Der Meisterrechner - YB holt den Titel, wenn...

  • YB-Stürmer Jordan Siebatcheu feiert bei jedem Tor die Verbindung zu seinen Unterstützern. Auch YB's Verbindung zum Erfolg und Meistertitel soll heuer nicht abbrechen. (freshfocus)

Der BSC Young Boys ist auf bestem Wege, sich erneut vorzeitig als Meister der Raiffeisen Super League feiern zu lassen. Den Rekord-Titelgewinn haben die Berner in der 28. Runde verpasst. Doch schon am kommenden Wochenende winkt die nächste Chance auf Titel Nummer 15. SFL.CH erklärt, welche Voraussetzungen dafür nötig sind.

Der BSC Young Boys ist ein wahrer Meister, wenn es darum geht, sich den Titel vorzeitig zu sichern. Die Berner holten sich in der Saison 2018/19 bereits nach 29 Runden ihren 13. Meistertitel der Klubgeschichte und stellten damit einen neuen Rekord für die Super-League-Ära auf. Seit 2003 kürte sich kein Team früher zum Meister als YB.

Wird eigener Rekord egalisiert?
Titel Nummer 15 in der Klub-Geschichte und den 4. Titel in Serie könnte sich Gelb-Schwarz bereits am kommenden Wochenende anlässlich der 29. Runde in der Raiffeisen Super League sichern. Damit würden die Berner ihren Rekord von vor zwei Jahren egalisieren. Zudem könnte das Team von Gerardo Seoane auch gleich eine historische Serie wiederholen. Letztmals gewann YB in den Jahren 1957-1960 vier Meistertitel in Folge - damals unter dem legendären deutschen Trainer Albert Sing.

Mit einem Sieg alles klar machen
Damit die Meistertrophäe erneut in die Höhe gestemmt werden kann, muss YB am kommenden Wochenende gegen den zweiten Verfolger Lugano gewinnen. Auch ein Remis könnte reichen, wenn Servette in Basel nicht gewinnt. Sollten die Berner das Direktduell gegen die Tessiner verlieren, würde sich die Meisterentscheidung erneut vertagen.

» Die Spiele der 29. Runde im Matchcenter

Die Meisterschaftsentscheidungen seit 2003

SaisonMeisterRundePkt. b. Ent.VerfolgerDiff. am Ende
2003/04FC Basel3278YB13
2004/05FC Basel3367FC Thun10
2005/06FC Zürich3678FC Basel0*
2006/07FC Zürich3675FC Basel1
2007/08FC Basel3674YB4
2008/09FC Zürich3576YB6
2009/10FC Basel3680YB3
2010/11FC Basel3673FC Zürich1
2011/12FC Basel3268FC Luzern20
2012/13 FC Basel3672GC3
2013/14FC Basel3569GC7
2014/15FC Basel3374YB12
2015/16FC Basel3176YB14
2016/17FC Basel3077YB17
2017/18BSC Young Boys3275FC Basel15
2018/19BSC Young Boys2975FC Basel20
2019/20BSC Young Boys3573FC St.Gallen8

* FC Zürich dank besserer Tordifferenz Meister (+50/+45)

News

18.05.2021 - Die Rekursinstanz für Lizenzen der Swiss Football League (SFL) erteilt dem FC Schaffhausen die erforderliche Spiellizenz für die Saison 2021/22 in der Challenge League.

18.05.2021 - Im Frühling 2017 entschied der Verbandsrat des SFV, dass Sperren resultierend aus der Summe an Verwarnungen nicht mehr in die neue Saison übernommen werden. Kurz vor Saisonschluss ist das eine gute Neuigkeit...

17.05.2021 - Die Termine für die Barrage zwischen dem Neuntplatzierten der Raiffeisen Super League und der zweitplatzierten Mannschaft in der Brack.ch Challenge League stehen fest: Das Hinspiel findet am Donnerstag, 27....

15.05.2021 - Die Entscheidung in der Meisterschaft zu Gunsten des BSC Young Boys war bereits in der 29. Runde gefallen. Am Samstag durften die Berner endlich den Pokal in Empfang nehmen. Hier eine Auswahl der schönsten...

14.05.2021 - Die Meistertrophäe wandert am Samstag zum 4. Mal in Folge ins Wankdorf-Stadion und wird dem alten und neuen Meister BSC Young Boys übergeben. Obwohl die Berner geübte Trophäen-Sammler sind, wird das...

11.05.2021 - Der Grasshopper Club Zürich hat nach drei Niederlagen in Serie reagiert und trennt sich per sofort von Trainer João Carlos Pereira und seinem Coaching-Staff. Für die verbleibenden Saisonspiele wird Zoltan...

06.05.2021 - Nach 22 Jahren beim FC Luzern und 18 Saisons auf höchstem Niveau hat sich Goalie David Zibung entschieden, die Handschuhe Ende Saison an den Nagel zu hängen. Mit über 500 Pflichtspielen ist er...

05.05.2021 - Seit Gründung der National-Liga im Jahr 1933 haben 49 verschiedene Trainer ihren Namen in die Meisterliste eintragen können. YB-Trainer Gerardo Seoane ist mit seinem dritten persönlichen Meistertitel zwar...

04.05.2021 - Der Servette FC, seit 2019 wieder Mitglied der Super League, hat 2020/21 im Vergleich mit Meister BSC Young Boys die Nase vorn. Nicht nur beim 2:1-Sieg in der 32. Runde, sondern auch in der Bilanz der...

30.04.2021 - Seit neun Jahren ist Swisscom Sponsorin der Super League. Nun verlängert das Schweizer Telekommunikations- und IT-Unternehmen dieses Engagement per 1. Juli 2021 für weitere vier Saisons.