Der «Best Player» im April heisst Lukas Görtler

  • Für die Schweizer Fussballfans ist klar: St. Gallens Lukas Görtler ist der beste Spieler des Monats April. (freshfocus)

Der FC St.Gallen 1879 hat mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage einen starken Monat April verbucht. Das verdanken die «Espen» zu einem grossen Teil auch Lukas Görtler. Der Captain glänzte in dieser Phase mit einem Tor und drei Assists und ist damit der «Best Player» des Monats April in der SFL.

Lukas Görtler, stets ein Vorbild in Sachen Führungsstärke und Kampfgeist, eroberte die Gunst der SFL-Community auf den sozialen Netzwerken und wird damit Nachfolger von Servettes Timothé Cognat, der von den Fussballfans zum Spieler des Monats März gewählt worden war.

Kein Neid unter den Goalgettern
Der 27-jährige Deutsche zeichnet sich auch durch seine technischen Qualitäten aus. Diese demonstrierte er im April mittels eines verwandelten Penaltys, aber vor allem durch drei hochwertige Assists. Als umsichtiger Captain weiss Görtler, wie wichtig zufriedene Mitspieler sind. So bediente er nacheinander Kwadwo Duah und Jérémy Guillemenot gegen den FC Basel (2:2) sowie Fabian Schubert gegen den FC Lugano (3:0) mit mustergültigen Torvorlagen.

Eine Hand am Cup
Generell lässt sich sagen, dass die Verpflichtung Görtlers für den FCSG ein guter Entscheid war. Der ehemalige Mittelfeldspieler von Bayern München, Kaiserslautern und Utrecht absolvierte seit seiner Ankunft im Sommer 2019 bisher 95 Spiele in der Super League und erzielte dabei 9 Tore und 24 Assists. 2019/20 spielten die Ostschweizer auch dank Görtlers Leistungen im Fernduell mit YB bis zuletzt um den Meistertitel mit.

Zudem qualifizierte sich der Klub zwei Mal in Serie für den Cupfinal. Am kommenden Sonntag gegen den FC Lugano bietet sich Görtler und Co. die Gelegenheit, den Cup nach 53 Jahren endlich wieder in die Ostschweiz zu holen, nachdem man im vergangenen Jahr an Luzern gescheitert war. Angesichts dieser Entwicklung ist es verständlich, dass der FCSG den Vertrag mit seinem Captain vorzeitig bis 2026 verlängert hat...

Einige Highlights von Lukas Görtler

News

13.05.2022 - Am kommenden Samstag treffen in der wefox Arena mit dem FC Schaffhausen und dem FC Aarau die beiden besten Teams der dieci Challenge League aufeinander. Es ist auch das Duell der derzeit erfolgreichsten...

12.05.2022 - Der FC St.Gallen 1879 hat mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage einen starken Monat April verbucht. Das verdanken die «Espen» zu einem grossen Teil auch Lukas Görtler. Der Captain glänzte...

06.05.2022 - Wenn sich Fabian Frei am kommenden Sonntag in Lausanne zum 453. Mal das Trikot des FC Basel überstreift, wird er zum alleinigen Rekordspieler des Klubs vom Rheinknie. Er löst damit eine Verteidiger-Ikone aus...

06.05.2022 - Das Komitee der Swiss Football League (SFL) hat den Klubs mit der Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung vom 20. Mai 2022 die detaillierten Vorschläge für die Modusänderung und die...

05.05.2022 - 102 Tore. Das ist das aktuelle Total von Carlos Silvio in der Challenge League. Bevor der Stürmer des FC Wil am Freitag gegen den FC Vaduz, seinerseits frisch gebackener Gewinner des 48. Liechtensteinischen...

01.05.2022 - Der FC Zürich hat sich mit dem 2:0-Sieg beim FC Basel vorzeitig den Meistertitel der Saison 2021/22 in der Credit Suisse Super League gesichert. Es ist für den FCZ die erste Meisterschaft nach 2009 und der...

29.04.2022 - Der Spitzenkampf der Credit Suisse Super League zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich am kommenden Sonntag wird für Blerim Dzemaili eine ganz besondere Begegnung. Der ehemalige Nationalspieler, der bereits...

28.04.2022 - In der 32. Runde der dieci Challenge League kommt es zum absoluten Aufstiegs-Kracher: Der Tabellenführer FC Winterthur empfängt den ersten Verfolger FC Schaffhausen. Mitten drin der einzige Spieler, der noch...

25.04.2022 - Die Lizenzkommission erteilt allen 20 aktuellen Klubs der Swiss Football League (SFL) die Spielberechtigung für die kommende Saison. Den vier Bewerbern aus der Promotion League verweigert das Gremium in...

22.04.2022 - Diejenigen Klubs der Credit Suisse Super League, die eine Lizenz zur Teilnahme an den europäischen Klubwettbewerben der UEFA 2022/23 beantragen, sind reglementarisch verpflichtet, die letzten geprüften...