Der Assist-König heisst Louis Schaub

  • Louis Schaub (links) lieferte bereits drei Zuspiele für ein Tor von Pascal Schürpf. (freshfocus)

Der geniale linke Fuss und die Spielübersicht des Österreichers Louis Schaub überstrahlen momentan die Raiffeisen Super League. Die im September zum FC Luzern gestossene Nummer 10 führt das Klassement der besten Assistgeber überlegen an. Der Saionsrekord von Yoric Ravet ist in Gefahr.

Louis Schaub hatte seine Qualitäten als Passgeber bereits bei Rapid Wien, in Köln und Hamburg unter Beweis gestellt. In der Raiffeisen Super League knüpfte die typische Nummer 10 aus Österreich nahtlos an seine ausgezeichneten Leistungen an und sammelte in 18 Einsätzen für den FC Luzern bereits 3 Tore und 8 Assists, was ihn zum momentan besten Passgeber der Liga macht.

3 Pässe auf Schürpf, 3 auf Sorgic
Der 26-jährige Spielmacher lieferte seine ersten 6 Vorlagen mit seinem linken Fuss, die letzten beiden mit dem rechten. Verwertet wurden die Zuspiele je drei Mal von Pascal Schürpf und Dejan Sorgic, jeweils ein Tor erzielten Ibrahima Ndiaye und Filip Ugrinic auf Pass von Schaub. Zum Vergleich: in der Brack.ch Challenge League führt der Schaffhauser Francísco Rodríguez die Assistliste mit 7 entscheidenden Zuspielen an.

Ravet und die 18 Assists in der Saison 2015/16
In den letzten Jahren stachen Matteo Tosetti mit 16 Assists in der Saison 2017/18 für den FC Thun und besonders Yoric Ravet aus der Masse hervor. Der Franzose lieferte seinen Mitspielern 2016/17 in 17 Fällen das letzte Zuspiel, eine Saison später liess sich Ravet gar deren 18 Assists gutschreiben, 8 für GC, 10 für YB. Kann Louis Schaub in diesem Jahr diese Marke knacken?

Die bisher 8 Assists von Louis Schaub 2020/21

News

26.02.2021 - In der 22. RSL-Runde verspricht ausgerechnet das Duell am Tabellenende viel Spannung: Der Vorletzte FC Sion und Schlusslicht FC Vaduz haben einen Lauf. Können sich die seit vier Spielen ungeschlagenen...

26.02.2021 - Die Stadien bleiben weiterhin leer. Aber dank der Unterstützung des Titelsponsors BRACK.CH und des Entgegenkommens des Rechteinhabers blue können die Fans die Spiele der Brack.ch Challenge League trotzdem...

25.02.2021 - Die Young Boys überstehen erstmals in der Geschichte eine K.o.-Runde in der UEFA Europa League. Auf den 4:3-Heimsieg in Bern lässt YB zu Gast beim Bundesligisten Bayer Leverkusen ein 2:0 folgen und steht...

25.02.2021 - Vor einem Jahr, am 25. Februar 2020, wurde der erste Covid-19-Fall in der Schweiz bekannt. Das Coronavirus sorgte in der Folge für weitreichende Veränderungen im Schweizer Profifussball. SFL.CH hat die...

25.02.2021 - Francísco Rodríguez hat schwierige Monate hinter sich. Nach Depressionen und einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik stand hinter seiner weiteren Karriere ein dickes Fragezeichen. Doch der jüngere...

24.02.2021 - Mit der Nachholpartie aus der 17. Runde zwischen dem FC Vaduz und dem FC Luzern wurde die erste Saisonhälfte in der Raiffeisen Super League komplettiert. Damit steht fest, dass die Meisterschaft gewertet...

24.02.2021 - Yanick Brecher zeigt sich in dieser Saison beim Duell vom Elfmeter-Punkt aus besonders nervenstark. Der Goalie des FC Zürich hat in dieser Saison bisher nur einen von vier Penaltys passieren lassen müssen....

23.02.2021 - Noch im Jahr 2020 gab Joël Schmied in einem Artikel auf SFL.CH zu Protokoll, dass ein ambitionierter Verteidiger auch Tore schiessen müsse. Der aufstrebende Berner ist nach seiner Tor-Doublette gegen...

22.02.2021 - Der FC Vaduz durfte zuhause beim 2:1 über den FC St. Gallen seinen 4. Saisonsieg feiern. Basel kam gegen Aufsteiger Lausanne zuhause nicht über ein mageres 0:0 hinaus und Leader YB fuhr beim 2:0 gegen...

22.02.2021 - Der FC Aarau wartet mittlerweile seit 5 Spielen auf einen Vollerfolg. Beim FC Stade-Lausanne-Ouchy reichte es dem Team von Stephan Keller nur zu einem 1:1. Schaffhausen schoss den FC Thun gleich mit 4:0 ab...