Basel lässt Ajeti zu West Ham ziehen

  • Albian Ajeti. (freshfocus)

Mitten im Kampf um den Einzug in die Champions League lässt der FC Basel seinen besten Stürmer nach England ziehen. Albian Ajeti wechselt zu West Ham United in die Premier League.

Der 22-jährige Schweizer Internationale unterschrieb bei den vom Chilenen Manuel Pellegrini gecoachten Londonern einen Vertrag über vier Jahre mit Option auf weitere zwei Saisons.

Für Albian Ajeti ist es der zweite Anlauf im Ausland. Nachdem der Basler beim FCB die Juniorenstufen durchlaufen und im Fanionteam debütiert hatte, wechselte er Anfang 2016 vor seinem 19. Geburtstag zum FC Augsburg in die Bundesliga. Nach einjähriger Leihe zum FC St. Gallen kehrte er 2017 zum FCB zurück und avancierte zum Leistungsträger. In 96 Pflichtspielen erzielte er 43 Tore und bereitete er 21 Treffer vor. In der letzten Saison war er mit 32 Skorerpunkten in 43 Spielen der Basler Topskorer.

Ajetis Abgang hatte sich in den letzten Wochen abgezeichnet, weil der Klub auf Transfererlöse angewiesen ist. Seine neuen Konkurrenten im Mittelsturm bei West Ham sind der für 40 Millionen Euro von Frankfurt gekommene Sébastien Haller und Mexikos Rekordtorschütze Chicharito.

» Transfers Raiffeisen Super League

News

30.06.2020 - 37. Minute Aebischer, 40. Nsame, 42. Fassnacht, 45. Nsame: In 8 Minuten und 10 Sekunden legte der BSC Young Boys am letzten Samstag gegen Neuchâtel Xamax FCS die Grundlage für den 6:0-Sieg in der 26. Runde...

19.06.2020 - Die Swiss Football League hat den Entscheid des Bundesrats, ab nächsten Montag Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen wieder zuzulassen und den Mindestabstand zwischen Personen auf 1,5 Meter zu reduzieren,...

19.06.2020 - Die Meisterschaften in der Swiss Football League starten an diesem Wochenende in die letzten 13 Runden der Saison 2019/20. Wir haben die wichtigsten Infos zum #restart nochmal zusammengefasst und Liga-CEO...

17.06.2020 - Am Freitag erfolgt der Anpfiff für den Restart in der Swiss Football League. Die ganze Fussballschweiz fiebert dem Augenblick entgegen. Auch die Captains der 20 SFL-Klubs können es kaum erwarten und haben...

16.06.2020 - Die Transferkommission der Swiss Football League (SFL) hat den Spielern Xavier Kouassi und Johan Djourou per sofort die Spielberechtigung für ihren neuen Klub Neuchâtel Xamax FCS erteilt. Das Gesuch des FC...

15.06.2020 - Gute Nachrichten für alle Fans der BRACK.CH Challenge League. Obwohl im Stadion nur 300 Zuschauer zugelassen sind, können die Fans alle Partien im Kampf um den Aufstieg in die Raiffeisen Super League auf...

12.06.2020 - Wenn am 19. Juni die Meisterschaft 2019/20 fortgesetzt wird, werden temporär neue Regeln gelten. Sowohl auf dem Platz, als auch neben dem Spielfeld. Kennst du dich aus? Dann beweise es bei der Regelkunde für...

12.06.2020 - Die ganze Fussball-Schweiz freut sich auf die Wiederaufnahme der Meisterschaft 2019/20. Damit die 13 Runden ohne Zwischenfälle ausgetragen werden können, hat die Swiss Football League in Zusammenarbeit mit...

11.06.2020 - Wenn am 19. Juni der Ball in der Swiss Football League endlich wieder rollt, werden die Fussballfans ihre Emotionen leider noch nicht vor Ort ausleben können. Alles Saisonkarteninhaber dürfen sich aber...

11.06.2020 - Der Beschluss der Swiss Football League, die Meisterschaften 2019/20 in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League fortzuführen, verstösst nicht gegen das Kartellgesetz. Dies schreibt die...