Arthur Cabral, Nachfolger von Anderson und Elber?

  • Wird Arthur Cabral der nächste brasilianische Torschützenkönig in unserer Meisterschaft, 28 bzw. 29 Jahre nach Giovane Elber und Sonny Anderson? (freshfocus)

In 19 Super League-Saisons stand nie einer nach 9 Runden besser da als der 23-jährige Brasilianer des FC Basel, Arthur Cabral. In 9 Runden hat «Mister 50%» diese Saison 11 der 22 Tore Basels in der Credit Suisse Super League erzielt. Aber hier kommt die Geschichte von Rolf Blättler!

11 Treffer in 9 CSSL-Runden – anders gesagt 1 Tor alle 68 Minuten – für den neuen brasilianischen Internationalen Arthur Cabral. Man muss über ein halbes Jahrhundert zurückblättern, um eine solche Effizienz auszumachen. In der Saison 1964/65 lag Rolf Blättler (damals 21) nach dem 9. Spieltag mit 12 Toren an der Spitze der Torschützenliste der damaligen National-Liga A! Also noch ein «Mister 50%» mit 12 von 24 Treffern des Grasshopper Club. Und er hatte erst noch nur 8 Spiele absolviert.

Zwei Jahre später startete dieser Spieler von seltener Eleganz am Ball noch eindrucksvoller: 13 Tore hatte er auf dem Konto schon nach 7 Runden - von 24 der «Hoppers»! Zuletzt 6 gegen Moutier (Resultat 2:10), 3 in jeder Hälfte. Vielleicht muss Blättler diesen Exploit all zu ausgiebig gefeiert haben, denn die folgenden 9 Runden findet man keine Spur mehr von ihm unter den Torschützen!

«Torschützenkönig» 3 Saisons nacheinander
Der gebürtige Nidwaldner (Hergiswil), geboren im Kanton Zürich (Uster), aufgewachsen in den Kantonen Glarus (Oberurnen) und Aargau (Wettingen), wurde 3 Saisons in Folge «Torschützenkönig» (1965, 1966, 1967). Noch grössere Spuren hinterlassen hat Blättler im MIttelfeld: Kuhn-Odermatt-Blättler war ein einmaliges Trio in der Schweizer Nationalmannschaft.

Wird Arthur Cabral der dritte Brasilianer, der sich in der Schweiz zum besten Torschützen erküren lässt? Wird er die Nachfolge von Sonny Anderson (Servette, dann Lyon und Barcelona) und Giovane Elber (Grasshopper, dann Bayern) antreten, die 1993 und 1994 gekrönt wurden?

SIE ERZIELTEN MEHR ALS 4 TORE IN EINEM SPIEL...

6 Tore im selben Spiel hat Cabral (noch?) nicht geschafft. Der Brasilianer hatte Anfang August deren 4 gegen Servette erzielt. 6 Treffer im gleichen Spiel gelangen in nun 89 Saisons bereits 4 Spielern:

1- Branko Vukosavljevic (Grasshoppers) alle 6 gegen Bellinzona (6:0), Saison 1955/56

2- Adriano Kauer (La Chaux-de-Fonds), alle 6 gegen den FC Zürich (1:6), 1958/57

3- René-Pierre Quentin (Sion), 6 von 7 gegen Lausanne (7:1), 1963/64

4- Rolf Blättler (Grasshopper) in Moutier (2:10), 1966/67

Hinter diesem Quartett haben wir 14, die den gegnerischen Torhüter 5 Mal zu besiegen vermochten, darunter wiederum Vukosavljevic (alias «Vuko») und Kauer, dazu noch Fatton und Heuri (Servette), Künzli, Risi (FCZ), Frigerio, Grahn (Lausanne), Geni Meier, Walter Müller, Theunissen (YB), Lauscher (Basel), sowie Gane und Hans Peter Weber (St. Gallen).

Doch der absolute Rekord ist bald 100 Jahre alt: am 11. Dezember 1921, bezwang der damals 19-jährige Xam Abegglen mit Cantonal Neuenburg den Hüter des FC Genève 8x (Schlussresultat 10:1), 3x vor und 5x nach der Pause !

News

15.10.2021 - Obwohl erst seit dem 1. September im Amt, setzt Mattia Croci-Torti bereits Massstäbe: Mit dem zum Cheftrainer gewordenen Assistenztrainer bleibt erstmals ein Coach des FC Lugano in seinen ersten 4...

14.10.2021 - Freitagabend treffen die ersten 6 der dieci Challenge League aufeinander. Sollten Xamax, Thun und Stade-Lausanne-Ouchy (oder auch Aarau in Lausanne!) siegen, würde am Ende des 10. Spieltages ein einziger...

14.10.2021 - In 19 Super League-Saisons stand nie einer nach 9 Runden besser da als der 23-jährige Brasilianer des FC Basel, Arthur Cabral. In 9 Runden hat «Mister 50%» diese Saison 11 der 22 Tore Basels in der Credit...

13.10.2021 - Kaly Sène hat derzeit einen unglaublichen Lauf. Der 20-jährige Senegalese schlug bei den Grasshoppers in der Swiss Football League sofort ein: Zweimal in Folge wurde er zum «Best Player Matchweek» gekürt und...

13.10.2021 - Das CIES Football Observatory in Neuenburg hat eine Rangliste für den prozentualen Anteil ausländischer Spieler an den Einsatzminuten in einer Liga erstellt. Untersucht wurden dabei die Top-31-Ligen Europas....

12.10.2021 - Der SC Kriens und der FC Lausanne-Sport setzten im ersten Quartal der Saison 2021/22 am meisten auf die Jugend. Dies könnte ein gutes Omen für die beiden Klubs sein, die derzeit am Tabellenende ihrer Ligen...

09.10.2021 - Am Tag nach der Entlassung von Marco Walker kehrt Paolo Tramezzani zum 3. Mal zum FC Sion zurück. Im Wallis war er zuerst einige Monate in der Saison 2017/18 im Amt, dann übernahm er erneut am Ende der...

08.10.2021 - Das erste Saisonviertel 2021/22 ist gespielt. Die 20 Klubs der Swiss Football League setzten dabei 453 Spieler ein: 233 in der Credit Suisse Super League, 220 in der dieci Challenge League. Elf Torhüter und...

08.10.2021 - Marco Walker ist nicht mehr Trainer des FC Sion. Die Walliser haben sich nach den zuletzt durchwachsenen Resultaten entschieden, den 51-jährigen Solothurner des Traineramtes zu entheben. Wer an seiner Stelle...

06.10.2021 - Anel Husic lebt aktuell seinen Traum. Der 20-jährige Verteidiger wurde im Sommer in die Profimannschaft des FC Lausanne-Sport befördert und entwickelte sich schnell zum Stammspieler. Mitte September erhielt...