Anspielzeiten für die Runden 24 bis 36 der Saison 2019/20

In Zusammenarbeit mit den TV-Partnern hat die Swiss Football League die Anspielzeiten für die Runden 24 bis 36 der wegen des Coronavirus unterbrochenen Saison 2019/20 festgelegt. Der Startschuss in beiden Meisterschaften fällt am Freitag, 19. Juni 2020.

Nach fast viermonatiger Zwangspause werden die Meisterschaften der Raiffeisen Super League (RSL) und der Brack.ch Challenge League (BCL) der Saison 2019/20 am Freitag, 19. Juni 2020, fortgesetzt. Der Startschuss in die spannende Schlussphase der höchsten Liga erfolgt mit dem Klassiker BSC Young Boys – FC Zürich, der um 20.30 Uhr angepfiffen und von Teleclub live im Free-TV auf dem Sender Zoom ausgestrahlt wird.

Nur englische Wochen und neue Anspielzeiten
Um die 13 Spielrunden bis Anfang August durchführen zu können, müssen in den sechs Wochen ab Wiederaufnahme des Spielbetriebs in beiden Meisterschaften durchgehend auch Partien unter der Woche angesetzt werden. Dabei erhalten die Anspielzeiten leichte Anpassungen. Am Samstag und an den Wochentagen Dienstag bis Donnerstag werden die RSL-Spiele um 18.15 Uhr oder 20.30 Uhr angepfiffen. Die drei Spiele am Sonntag finden wie gewohnt um 16.00 Uhr statt.

» Spielplan der Raiffeisen Super League  auf SFL.CH
» Spielplan der Raiffeisen Super League (PDF)
» Spielplan abonnieren 

Die Spiele der BCL werden am Freitag und Samstag sowie Dienstag und Mittwoch angesetzt. Der Anpfiff erfolgt jeweils an den beiden Anspielzeiten 18.15 Uhr oder 20.30 Uhr.

» Spielplan der Brack.ch Challenge League auf SFL.CH
» Spielplan der Brack.ch Challenge League (PDF)
» Spielplan abonnieren

Saisonende am 31. Juli und 2. August
Die Spiele der letzten beiden Runden werden in beiden Meisterschaften zeitgleich ausgetragen. Die Begegnungen der 35. Runde sind für Dienstag, 28. Juli, um 20.30 Uhr (BCL) und Mittwoch, 29. Juli, um 20.30 Uhr (RSL) vorgesehen. Die letzte Runde der BCL wird am Freitag, 31. Juli, um 20.30 Uhr stattfinden, in der RSL am Sonntag, 2. August, um 16.00 Uhr.

Dank an TV-Partner Teleclub

Teleclub überträgt als TV-Partner der SFL auch in den restlichen 13 Runden alle Spiele der RSL und jeweils eine Partie der BCL am Freitagabend live. Zudem möchte Teleclub den Fans mit Sonderpromotionen und einer Übertragung der Partie YB-FCZ am 19. Juni 2020 im Free-TV auf Teleclub Zoom den Wiedereinstieg in die Meisterschaft erleichtern.

Die SFL dankt dem langjährigen Partner Teleclub an dieser Stelle für die grosse, auch finanzielle Unterstützung in den letzten Wochen und Monaten.

Reglement zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs
Das Durchführen des Spielbetriebs von Juni bis August ist organisatorisch aufgrund des gedrängten Programms sehr anspruchsvoll. Deshalb hat die SFL ein Übergangsreglement erarbeitet, das von den Klubs an der ausserordentlichen Generalversammlung am vergangenen Freitag gutgeheissen wurde und einen reibungslosen Ablauf gewährleisten soll. Die wichtigsten Änderungen sind im Übersichtsartikel (hier) zusammengefasst.

News

25.11.2020 - Am letzten Wochenende verewigte sich David von Ballmoos als 20. Torhüter seit 2013 in der Liste der Assistgeber der SFL. Sechs Goalies gelang das Kunststück gleich zwei Mal, darunter Jonas Omlin, der innert...

23.11.2020 - SFL.CH fasst die 9 Tore in den 3 Spielen der Brack.ch Challenge League vom Wochenende in 58 Sekunden zusammen. Erstaunlicher Fakt: der SC Kriens erzielte das einzige Tor aus dem Spiel heraus. 8 Tore fielen...

23.11.2020 - Als einziger Sieger - im Spitzenkampf gegen den FC Basel (2:1) - ist der BSC Young Boys der Gewinner der Runde und übernimmt die Tabellenspitze. Der FC Sion erzielt die ersten Saisontore im heimischen...

23.11.2020 - Die Saison 2019/20 stellte die SFL und ihre Klubs vor eine beispiellose Belastungsprobe. Gemeinsam wurden unter schwierigsten Voraussetzungen der Covid-19-Pandemie Lösungen gesucht und gefunden. Im...

23.11.2020 - Aufgrund der besonderen Lage äusserten sich die 20 Klubs der Swiss Football League (SFL) schriftlich zu den traktandierten Geschäften der ordentlichen Generalversammlung. Sie stimmten einer neuen Regelung...

17.11.2020 - Die höchste Spielklasse im Schweizer Klubfussball wird ab der kommenden Saison «Credit Suisse Super League» heissen. Die weltweit tätige Bank wird Partnerin der Swiss Football League sowie Titelsponsorin und...

13.11.2020 - Die Swiss Football League (SFL) veröffentlicht die neuen Termine und Anspielzeiten für die verschobenen Partien der Brack.ch Challenge League (BCL). Um möglichst viele Spiele vor der Winterpause austragen zu...

11.11.2020 - Zu Beginn der Saison 2020/21 sah es düster aus für den FC Zürich. Doch Massimo Rizzo, als Nachwuchstrainer eher abseits des Rampenlichts tätig, führte die Zürcher ad interim innert Kurzem aus dem...

10.11.2020 - In Zusammenarbeit mit den TV-Partnern hat die Swiss Football League (SFL) die Anspielzeiten für die Runden 10 bis 14 in der Raiffeisen Super League bis Weihnachten festgelegt. Am Samstag und an Wochentagen...

09.11.2020 - Aufgrund der besonderen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat das Komitee der Swiss Football League (SFL) beschlossen, die ordentliche Generalversammlung vom 20. November 2020 nicht in physischer Form...