3. Streich für Tushi? Und punktet Wil im 6. Spiel in Serie?

  • Tician Tushi steht symbolisch für den ausgezeichneten Start des FC Wil 1900 ins neue Jahr: jung, erfolgreich, effizient. (freshfocus)

Der Mann der Stunde in der Brack.ch Challenge League heisst Tician Tushi. Der Offensivspieler des FC Wil 1900 erzielte in den letzten beiden Heimspielen für seinen Klub im Stadion Bergholz gleiche alle Tore. Folgt der 3. Streich am Freitag gegen GC, im Duell zwischen den besten Klubs im Kalenderjahr 2021? Die Antwort darauf gibt es im Livestream auf SFL.CH.

Die Ausleihe eine Liga tiefer hat sich für Tician Tushi sofort ausbezahlt. Vom FC Basel 1893, mit dem er in den letzten drei Jahren zu 12 Einsätzen in der Raiffeisen Super League gekommen war, wurde der bald 20-Jährige in der Winterpause an den FC Wil 1900 in die Brack.ch Challenge League ausgeliehen. Unter seinem neuen, alten Coach, dem Ex-Internationalen Alex Frei, der ihn bereits im Nachwuchs des FCB trainiert hatte, erzielte er die letzten drei Tore der Ostschweizer im heimischen Stadion Bergholz.

Tushi in der BCL noch ungeschlagen
Aus den drei Tushi-Toren resultierten zwei Heimsiege gegen Klubs aus der Romandie: 1:0 gegen Neuchâtel Xamax FCS und 2:0 gegen den FC Stade-Lausanne-Ouchy. Gelingt Tician Tushi am Freitag gegen Leader GC im Duell der beiden erfolgreichsten Teams im Jahr 2021 (4 Siege, 1 Remis, +6 Tore) der dritte Streich? Der ausgeliehene Stürmer der U20-Nationalmannschaft ist persönlich mit dieser Bilanz in der Brack.ch Challenge League noch ungeschlagen.

Wil überlegener Leader bei den Effizienzkriterien
Das Duell der beiden Klubs der Stunde aus der BCL kann am Freitag ab 20.00 Uhr im Livestream auf SFL.CH verfolgt werden. Es kommt dabei auch zum Vergleich von Erfahrung und Ansprung bei GC gegen Jugend und Unbekümmertheit des FC Wil, der das Klassement der Effizienzkriterien mit grossem Vorsprung anführt. Dank Tician Tushi, Bledian Krasniqi, Jan Kronig, Maren Haile-Selassie, Ilan Sauter oder dem von GC ausgeliehenen Marcin Dickenmann werden die St.Galler schon bald die symbolische Marke von 100 Einsätzen ihrer Schweizer U21-Spieler in der Startformation durchbrechen (aktuell 96 Einsätze). Das Ziel der jungen Truppe ist es, auch im sechsten Spiel in Folge zu punkten.

» Die Vorschau auf die 5 Partien der 21. BCL-Runde

Die 3 Tore von Tician Tushi in der Saison 2020/21

News

26.02.2021 - In der 22. RSL-Runde verspricht ausgerechnet das Duell am Tabellenende viel Spannung: Der Vorletzte FC Sion und Schlusslicht FC Vaduz haben einen Lauf. Können sich die seit vier Spielen ungeschlagenen...

26.02.2021 - Die Stadien bleiben weiterhin leer. Aber dank der Unterstützung des Titelsponsors BRACK.CH und des Entgegenkommens des Rechteinhabers blue können die Fans die Spiele der Brack.ch Challenge League trotzdem...

25.02.2021 - Die Young Boys überstehen erstmals in der Geschichte eine K.o.-Runde in der UEFA Europa League. Auf den 4:3-Heimsieg in Bern lässt YB zu Gast beim Bundesligisten Bayer Leverkusen ein 2:0 folgen und steht...

25.02.2021 - Vor einem Jahr, am 25. Februar 2020, wurde der erste Covid-19-Fall in der Schweiz bekannt. Das Coronavirus sorgte in der Folge für weitreichende Veränderungen im Schweizer Profifussball. SFL.CH hat die...

25.02.2021 - Francísco Rodríguez hat schwierige Monate hinter sich. Nach Depressionen und einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik stand hinter seiner weiteren Karriere ein dickes Fragezeichen. Doch der jüngere...

24.02.2021 - Mit der Nachholpartie aus der 17. Runde zwischen dem FC Vaduz und dem FC Luzern wurde die erste Saisonhälfte in der Raiffeisen Super League komplettiert. Damit steht fest, dass die Meisterschaft gewertet...

24.02.2021 - Yanick Brecher zeigt sich in dieser Saison beim Duell vom Elfmeter-Punkt aus besonders nervenstark. Der Goalie des FC Zürich hat in dieser Saison bisher nur einen von vier Penaltys passieren lassen müssen....

23.02.2021 - Noch im Jahr 2020 gab Joël Schmied in einem Artikel auf SFL.CH zu Protokoll, dass ein ambitionierter Verteidiger auch Tore schiessen müsse. Der aufstrebende Berner ist nach seiner Tor-Doublette gegen...

22.02.2021 - Der FC Vaduz durfte zuhause beim 2:1 über den FC St. Gallen seinen 4. Saisonsieg feiern. Basel kam gegen Aufsteiger Lausanne zuhause nicht über ein mageres 0:0 hinaus und Leader YB fuhr beim 2:0 gegen...

22.02.2021 - Der FC Aarau wartet mittlerweile seit 5 Spielen auf einen Vollerfolg. Beim FC Stade-Lausanne-Ouchy reichte es dem Team von Stephan Keller nur zu einem 1:1. Schaffhausen schoss den FC Thun gleich mit 4:0 ab...