Zurück

27.10.2022

YB gegen Basel, selbstverständlich weiterhin ein Spitzenspiel

 

 

 

 

 

 

 

Der Blick auf die Tabelle darf nicht täuschen, die Partie BSC Young Boys gegen FC Basel 1893 gilt nach wie vor als Spitzenspiel. Wird es den Baslern dieses Mal gelingen, den psychologischen Nachteil umzukehren und an die Leistung vom Frühjahr 2016 anzuknüpfen? Assistent Davide Callà kennt das Rezept. In diesem Artikel finden Sie alle Fakten zur 14. Runde der Credit Suisse Super League:

Grasshopper Club - FC Luzern
GC hat seit 13 Spielen, also seit dem 22. April 2017 (4:1), nicht mehr gegen den FC Luzern gewonnen. Seither gab es 7 Unentschieden und 6 Luzerner Erfolge.


» Weitere Informationen zu GC-LUZ


Servette FC - FC Lugano
Seit der Rückkehr in die höchste Schweizer Liga im Jahr 2019 hat der Servette FC in La Praille noch nie gegen den FC Lugano gewonnen. Allerdings haben die Genfer auch nur einmal im eigenen Stadion verloren: 5 Unentschieden in 6 Duellen!


» Weitere Informationen zu SFC-LUG


FC Sion - FC Zürich
Der FC Sion sollte sich in Acht nehmen, denn die Walliser treffen erneut auf eine Zürcher Mannschaft, die seit langem auf einen Sieg wartet. Am 2. Oktober feierte der FC Winterthur im Tourbillon seinen ersten Saisonsieg (1:3). Nun kommt der letzte Meister FC Zürich, der noch immer auf seinen ersten Sieg in der Credit Suisse Super League wartet. Seit dem 7. Mai (2:1 in St. Gallen), also seit 16 Spielen, konnte der Klub nicht mehr gewinnen.


» Weitere Informationen zu SIO-FCZ


FC Winterthur - FC St. Gallen
Der FC St. Gallen hat in dieser Saison erst ein einziges Spiel ohne Torerfolg bestritten (am 1. Spieltag gegen Servette). Andererseits gab es nur in 2 Spielen eine weisse Weste mit einem starken Lawrence Ati Zigi vor dem Tor, 1x davon gegen den FC Winterthur (2:0 am 23. Juli).


» Weitere Informationen zu WIN-SG


BSC Young Boys - FC Basel
Der Tabellenerste empfängt den Tabellenfünften und trotzdem ist es ein Spitzenspiel: Aus den letzten 6 Spielen holte YB 14 Punkte und der FCB 11, womit die beiden Teams derzeit die beste Form in der Credit Suisse Super League aufweisen. YB hat mit 29 Toren die erfolgreichste Offensive der Liga. Die Berner haben in dieser Saison in 2 Spielen nicht getroffen, 1x davon am 7. August gegen den FC Basel (0:0).


» Weitere Informationen zu YB-FCB

 

 

 

 

Hier ein kurzer Vorgeschmack auf das Spiel der Woche

 

 

 

<video controls>

<source src="https://d1t49lbiau98sq.cloudfront.net/upload/sfl/2022/10/27/0993b2100f56019be0ec512ecd0968fc/0993b2100f56019be0ec512ecd0968fc.mp4" type="video/mp4">

</video>

 

 

 

 

 

Weitere News

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?

02.02.2023

Entscheidung über Barrage zwischen DCL und Promotion League