Zurück

21.01.2023

Xamax löst den Vertrag mit Ouattara auf

Die Zusammenarbeit zwischen Neuchâtel Xamax FCS und Brahima Ouattara ist bereits beendet. Wie der Klub mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 20-jährigen Stürmer von der Elfenbeinküste «wegen ungerechtfertigter Abwesenheiten» aufgelöst, da der Spieler seit der Wiederaufnahme des Trainings am 2. Januar nicht anwesend war. Ouattara wurde Ende August verpflichtet und hat 11 Spiele in der dieci Challenge League bestritten, dabei erzielte er 3 Tore und 1 Assist.

Weitere News

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?

02.02.2023

Entscheidung über Barrage zwischen DCL und Promotion League