Zurück

17.11.2022

Wie bewältigen die SFL-Klubs die lange Winterpause?

In der Credit Suisse Super League hat vor wenigen Tagen bereits vorzeitig die ungewöhnlich lange Winterpause begonnen. Wie gehen die Klubs mit dieser Situation um? Welche Lösungen und Vorbereitungsprogramme kommen zur Anwendung? Eine erste Antwort liefert die Übersicht mit den Klub-Ferien und dem Spielplan für die Winterpause mit den Freundschaftsspielen.

Es kann festgestellt werden, dass sich die Klubs für verschiedene Modelle entschieden haben. Während der FC Basel 1893 und der FC Winterthur derzeit noch trainieren und später eine Pause einlegen, weilen die Spieler der meisten Klub nun in den Ferien und steigen zwischen Anfang und Mitte Dezember wieder ins Training ein. Dagegen werden alle 10 Klubs der Credit Suisse Super League ein Trainingslager absolvieren. Der FC Sion hat sogar drei angesetzt!

» Trainingsprogramm und Freundschaftsspiele der 10 CSSL-Klubs

Die Übersicht zur Vorbereitung der Klubs aus der dieci Challenge League folgt Ende November. In der Meisterschaft der zweithöchsten Liga werden bis dahin noch zwei Runden ausgetragen, bevor auch hier die Winterpause etwas früher als gewohnt beginnt.

Weitere News

03.02.2023

Neue Chance für den FC Winterthur - bald sind es 10 Jahre

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?