Zurück

04.07.2022

Weitere Kadermutationen beim FC Aarau

 

 

 

 

 

 

 

Der FC Aarau hat den Vertrag mit Marco Aratore im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Der 31-jährige Offensivspieler wird in Zukunft in der U21-Auswahl des FC Basel spielen und gleichzeitig erste Erfahrungen im Trainerstab sammeln. Auch Liridon Balaj, dessen Vertrag am 30. Juni 2022 ausgelaufen ist, wird in der neuen Saison nicht mehr beim FC Aarau tätig sein. Der 22-jährige Stürmer war vor drei Jahren aus seiner kosovarischen Heimat aufs Brügglifeld gewechselt und wurde seither 92 Mal im FCA-Trikot eingesetzt. Dabei verbuchte er 18 Tore und 15 Vorlagen.

» Transfers Credit Suisse Super League

 

 

 

 

 

 

Weitere News

08.02.2023

Geschätzter Trainer mit grosser Persönlichkeit: RIP «Ciro»

07.02.2023

Der FC Basel und Alex Frei beenden ihre Zusammenarbeit

06.02.2023

Sperre der Heimkurve in Sion gegen den FC St. Gallen