Zurück

05.09.2022

Verfahren gegen den Lausanner Zoukit eröffnet

 

 

 

 

 

 

 

Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League eröffnet ein Verfahren gegen Nassim Zoukit. Der Mittelfeldspieler des FC Lausanne-Sport hatte am Freitag in der ersten Halbzeit dem Verteidiger des FC Thun, Marco Bürki, aus dem Spiel heraus einen Schlag ins Gesicht versetzt (2:0-Sieg FC Thun). Bis zur Veröffentlichung eines allfälligen Urteils werden keine weiteren Informationen bekanntgegeben.

 

 

 

 

 

 

Weitere News

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?

02.02.2023

Entscheidung über Barrage zwischen DCL und Promotion League