Zurück

01.09.2022

Spielsperre und Geldstrafe für Mohamed Dräger

 

 

 

 

 

 

 

Wegen seinem Platzverweis nach zwei Verwarnungen im Spiel gegen den FC Sion (2:0) muss Mohamed Dräger am kommenden Sonntag gegen den Servette FC die übliche Spielsperre absitzen. Zusätzlich sanktioniert der zuständige Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der SFL den Luzerner Rechtsverteidiger für seine Äusserungen über die Schiedsrichterleistung in einem TV-Interview mit einer Busse. Kumuliert beläuft sich diese auf 2'000 Franken.

 

 

 

 

 

 

Weitere News

03.02.2023

Neue Chance für den FC Winterthur - bald sind es 10 Jahre

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?