Zurück

31.08.2022

Servette FC leiht Oberlin an den FC Thun aus

 

 

 

 

 

 

 

Dimitri Oberlin, der beim Servette FC zu wenig Spielzeit erhielt (4 Einsätze in der laufenden Saison), wechselt auf Leihbasis bis Juni 2023 zum FC Thun. Mit 24 Jahren wird der 1-malige Schweizer Nationalspieler nach Erfahrungen in der Super League (mit Zürich, Basel und nun Servette), der österreichischen Bundesliga (Salzburg, Altach), der italienischen Serie A (Empoli), der höchsten belgischen Liga (Zulte Waregem) und der 3. Liga in Deutschland (Bayern München B) nun die dieci Challenge League entdecken.

» Transfers dieci Challenge League

 

 

 

 

 

 

Weitere News

08.02.2023

Geschätzter Trainer mit grosser Persönlichkeit: RIP «Ciro»

07.02.2023

Der FC Basel und Alex Frei beenden ihre Zusammenarbeit

06.02.2023

Sperre der Heimkurve in Sion gegen den FC St. Gallen