Zurück
Headerbild

24.11.2022

Schweigeminute für Karim Gazzetta

Die Swiss Football League trauert um den ehemaligen U20-Internationalen Karim Gazzetta, der zu Beginn dieser Woche in Bosnien auf tragische Weise ums Leben gekommen ist. Zuletzt stand der 27-Jährige beim bosnischen Tabellenführer Zrinjski Mostar unter Vertrag. Am Wochenende wird vor den Spielen der 18. Runde der dieci Challenge League eine Schweigeminute zu seinem Gedenken abgehalten.

Als offensiver Mittelfeldspieler bestritt Karim Gazzetta zwischen 2014 und 2022 für Servette, Winterthur, Stade-Lausanne-Ouchy und Xamax gesamthaft 183 Meisterschaftsspiele in der Challenge League. Der gebürtige Genfer wurde 27 Jahre alt.

Die SFL spricht der gesamten Familie und den Angehörigen ihr tiefstes Mitgefühl aus, insbesondere seinem jüngeren Bruder Luca, der in der Saison 2017/18 zu drei Einsätzen in der Challenge League für Servette FC gekommen ist und aktuell in der Promotion League für Stade Nyonnais spielt.

Zu Ehren von Karim Gazzetta wird an diesem Wochenende vor allen fünf Partien der 18. Runde der dieci Challenge League eine Schweigeminute abgehalten.

Weitere News

Teaserimage
30.11.2022

Das letzte Mal der beste Spieler des Monats, für das Jahr 2022

Teaserimage
28.11.2022

Eine Busse für Balotelli - Keine Sanktion gegen Constantin

Teaserimage
24.11.2022

Lausanne-Aarau, Duell zweier kriselnder Aufstiegsanwärter