Zurück

27.07.2022

Schmid wechselt in die Credit Suisse Super League

 

 

 

 

 

 

 

Der FC Winterthur verpflichtet Yannick Schmid und verstärkt damit seine Defensivabteilung. Der 27-jährige Innenverteidiger kommt vom FC Vaduz, für den er die ersten beiden Meisterschaftsrunden als Stammspieler noch im Einsatz stand. Der 1.86m grosse Luzerner bringt viel Erfahrung mit. Insgesamt absolvierte er für den FC Vaduz 118 Spiele (10 Tore, 4 Assists) – davon 35 in der CSSL und 10 auf europäischer Ebene. Seine fussballerische Ausbildung hat Schmid in der Nachwuchsabteilung des FC Luzern genossen (mit Abstecher beim SC Kriens und Zug).

» Transfers Credit Suisse Super League

 

 

 

 

 

 

Weitere News

03.02.2023

Neue Chance für den FC Winterthur - bald sind es 10 Jahre

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?