Zurück

26.12.2022

Reto Ziegler und der FC Lugano gehen getrennte Wege

Der erfahrene Verteidiger und der Tessiner Klub haben sich einvernehmlich auf die Auflösung des gültigen Vertrages geeinigt. Die Wege des ehemaligen Schweizer Nationalspielers und des FC Lugano trennen sich demnach wenige Monate vor Ablauf des Vertrages (30. Juni 2023). In der laufenden Saison bestritt Ziegler 10 Spiele für die Tessiner und erzielte dabei 2 Tore und 1 Assist.

Weitere News

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?

02.02.2023

Entscheidung über Barrage zwischen DCL und Promotion League