Zurück

31.07.2022

Kanga wechselt zu Hertha

 

 

 

 

 

 

 

Wilfried Kanga verlässt den BSC Young Boys nach einer Saison und wechselt zu Hertha Berlin in die Bundesliga. Der 24-jährige Stürmer hat in der deutschen Hauptstadt einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Kanga war im Sommer 2021 zu den Bernern gestossen. In der abgelaufenen Spielzeit hatte er 15 Tore in 41 Spielen erzielt. Die neue Saison nahm der Franzose furios in Angriff: In den ersten beiden Spielen der Credit Suisse Super League traf er drei Mal und liess sich einen Assist gutschreiben.

» Transfers Credit Suisse Super League

 

 

 

 

 

 

Weitere News

03.02.2023

Neue Chance für den FC Winterthur - bald sind es 10 Jahre

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?