Zurück

14.07.2022

Kalem und Uka gehen leihweise nach Schaffhausen

 

 

 

 

 

 

 

Der Grasshopper Club Zürich und der FC Schaffhausen haben sich auf die Leihe von Robin Kalem und Leonardo Uka geeinigt. Beide jungen Mittelfeldspieler wechseln vorerst bis Ende der 1. Phase leihweise nach Schaffhausen, um Erfahrung in der dieci Challenge League zu sammeln. Robin Kalem war bereits letzte Saison zum FC Schaffhausen ausgeliehen. In der Munotstadt kam der deutsche Mittelfeldspieler in 34 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei 4 Tore und 4 Assists. Leonardo Uka spielte in der vergangenen Saison für die U21 von GC. In der 1. Liga erzielte der 21-jährige Offensivspieler 10 Tore in 25 Pflichtspielen. Nun bekommt er die Chance, seine ersten Erfahrungen in der dieci Challenge League zu sammeln.

» Transfers dieci Challenge League

 

 

 

 

 

 

Weitere News

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?

02.02.2023

Entscheidung über Barrage zwischen DCL und Promotion League