Zurück

01.11.2022

Fayulu wird die letzten 2 Spieltage im Jahr 2022 verpassen

Der Torhüter des FC Winterthur, Timothy Fayulu, hat sich am Sonntag im Spiel gegen den FC St.Gallen 1879 (1:0) eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen. Er wird die letzten beiden Spiele des Jahres in der Credit Suisse Super League verpassen (am Samstag in Luzern und am 13. November in Lugano). Der ehemalige Schlussmann des FC Sion hat in dieser Saison 11 Spiele für den Aufsteiger bestritten.

Weitere News

Teaserimage
30.11.2022

Das letzte Mal der beste Spieler des Monats, für das Jahr 2022

Teaserimage
28.11.2022

Eine Busse für Balotelli - Keine Sanktion gegen Constantin

Teaserimage
24.11.2022

Lausanne-Aarau, Duell zweier kriselnder Aufstiegsanwärter