Zurück

26.09.2022

Einsprache gegen die Sperre von Jeff Saibene

 

 

 

 

 

 

 

Neuchâtel Xamax FCS erhebt Einsprache gegen die 4-Spiele-Sperre, die ihrem Trainer Jeff Saibene auferlegt wurde. Der luxemburgische Trainer war am 16. September im Schweizer Cup gegen den FC Thun (1:2) wegen Betreten des Spielfelds und unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden. Die erste Sperre erfolgt automatisch. Folglich wird Jeff Saibene am Freitag gegen den FC Thun (9. Spieltag der dieci Challenge League) nicht auf der Trainerbank sitzen.

 

 

 

 

 

 

Weitere News

23.03.2023

«The way of Charles Pickel»

22.03.2023

Team-Check - FC Thun Berner Oberland

22.03.2023

Bester Spieler der 25. Runde: Noe Holenstein