Zurück

26.09.2022

Einsprache gegen die Sperre von Jeff Saibene

Neuchâtel Xamax FCS erhebt Einsprache gegen die 4-Spiele-Sperre, die ihrem Trainer Jeff Saibene auferlegt wurde. Der luxemburgische Trainer war am 16. September im Schweizer Cup gegen den FC Thun (1:2) wegen Betreten des Spielfelds und unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden. Die erste Sperre erfolgt automatisch. Folglich wird Jeff Saibene am Freitag gegen den FC Thun (9. Spieltag der dieci Challenge League) nicht auf der Trainerbank sitzen.

Weitere News

Teaserimage
30.11.2022

Das letzte Mal der beste Spieler des Monats, für das Jahr 2022

Teaserimage
28.11.2022

Eine Busse für Balotelli - Keine Sanktion gegen Constantin

Teaserimage
24.11.2022

Lausanne-Aarau, Duell zweier kriselnder Aufstiegsanwärter