Zurück

01.09.2022

Beka wechselt vom FC Wil zum FC Luzern

 

 

 

 

 

 

 

Blitzaufstieg für Ismajl Beka: der 22-jährige Innenverteidiger wechselt in die Credit Suisse Super League und unterschreibt beim FC Luzern einen Vertrag bis Juni 2025. Beka (1,96m, 82kg) spielte 2021/22 noch für den FC Rapperswil-Jona in der Promotion League, bevor er in der laufenden Saison 6 Spiele für den FC Wil 1900 in der dieci Challenge League bestritt (1 Tor).

» Transfers Credit Suisse Super League

 

 

 

 

 

 

Weitere News

03.02.2023

Neue Chance für den FC Winterthur - bald sind es 10 Jahre

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?