Zurück

31.08.2022

Basler Padula wechselt ins Tessin

 

 

 

 

 

 

 

Andrea Padula kehrt ins Tessin zurück. Der Aussenverteidiger unterschreibt bei der AC Bellinzona einen Vertrag bis Juni 2023. Zuletzt spielte der 26-Jährige zwei Jahre für den FC Basel. In dieser Saison kam er 2 Mal zum Einsatz in der Credit Suisse Super League. Zuvor hatte er beim FC Chiasso, Monza in Italien und beim FC Wil gespielt.

» Transfers dieci Challenge League

 

 

 

 

 

 

Weitere News

07.02.2023

Der FC Basel und Alex Frei beenden ihre Zusammenarbeit

06.02.2023

Sperre der Heimkurve in Sion gegen den FC St. Gallen

03.02.2023

Neue Chance für den FC Winterthur - bald sind es 10 Jahre