Zurück

29.08.2022

3 Spielsperren für Schürpf

 

 

 

 

 

 

 

Der Luzerner Offensivspieler Pascal Schürpf, der am Wochenende beim 2:0-Sieg gegen den FC Sion des Feldes verwiesen wurde, erhält wegen einer Tätlichkeit unter Berücksichtigung einer Provokation eine Sperre von 3 Spielen. Zudem werden Noah Loosli (GC), Martin Frýdek (Luzern), Mirza Mujcic (NE Xamax) und Gabriel Isik (Vaduz) das nächste Spiel der Credit Suisse Super League bzw. der dieci Challenge League verpassen. Alle vier Spieler erhielten zwei Verwarnungen im gleichen Spiel.

 

 

 

 

 

 

Weitere News

02.02.2023

Žan Celar in «Player Insights»

02.02.2023

Gibt es an diesem Wochenende eine Premiere für Xamax?

02.02.2023

Entscheidung über Barrage zwischen DCL und Promotion League