Impressum

Domaininhaber/Inhalte

Swiss Football League (SFL)
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern

Tel.: +41 31 552 18 00
Fax: +41 31 552 18 01

E-Mail: info[at]sfl.ch
Web: www.sfl.ch


Konzept/Screendesign/Programmierung

Koch Kommunikation
Militärstrasse 4
CH-8500 Frauenfeld

Tel.: +41 52 728 90 10
Fax: +41 52 728 90 19

E-Mail: info[at]koch-k.ch
Web: www.koch-k.ch


Konzept/Corporate Design

Hug & Dorfmüller Design AG
Hirschengraben 33b
CH-6003 Luzern

Tel.: +41 41 412 12 00
Fax: +41 41 412 11 05

E-Mail: info[at]hugdorfmueller.com
Web: www.hugdorfmueller.com

News

16.04.2021 - Die Stadien bleiben weiterhin leer. Aber dank der Unterstützung des Titelsponsors BRACK.CH und des Entgegenkommens des Rechteinhabers blue können die Fans die Spiele der Brack.ch Challenge League trotzdem...

16.04.2021 - Der Bundesrat hat am Mittwoch beschlossen, bei Veranstaltungen im Freien wieder 100 Personen zuzulassen. Die Swiss Football League nimmt diesen Entscheid zur Kenntnis – er geht aber nicht weit genug. Sie...

15.04.2021 - Es ist eine Rarität im Fussball und sie findet sich in der Brack.ch Challenge League: Schaffhausens Verteidiger Mirza Mujcic schiesst seine Penaltys beidfüssig! Von insgesamt 8 Penaltys trat er 5 mit dem...

15.04.2021 - Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der SFL sanktioniert Vincent Rüfli vom FC Stade-Lausanne-Ouchy nachträglich mit zwei Spielsperren. Der Verteidiger hatte nach Abpfiff der Partie vom vergangenen...

14.04.2021 - Seit zwei Saisons drückt Dominik Schwizer der Brack.ch Challenge League in Sachen Torvorbereitung den Stempel auf. Nach der 28. Runde führt der Thuner Mittelfeldspieler neu das Klassement der besten...

12.04.2021 - Der BSC Young Boys ist auf bestem Wege, sich erneut vorzeitig als Meister der Raiffeisen Super League feiern zu lassen. Den Rekord-Titelgewinn haben die Berner in der 28. Runde verpasst. Doch schon am...

08.04.2021 - «Alles neu macht der Mai» lautet die erste Zeile eines Gedichts. Auch die SFL möchte sich weiterentwickeln, insbesondere ihren Webauftritt SFL.CH. Deshalb schon jetzt unser Aufruf: Mach mit bei der Umfrage...

06.04.2021 - Einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen den FC Vaduz hat der FC Basel die Reissleine gezogen und sich per sofort von Trainer Ciriaco Sforza getrennt. Bis Saisonende wird die Mannschaft interimistisch vom...

06.04.2021 - Der Rassismus-Vorfall anlässlich der Partie vom Ostermontag zwischen dem FC Basel und dem FC Vaduz ist dank der Zusammenarbeit der involvierten Parteien schnell aufgeklärt worden.

04.04.2021 - Fussball ist Sport, aber auch Entertainment. Dazu gehören nicht nur wunderschöne Tore, schwindelerregende Dribblings oder spektakuläre Paraden. Unterhaltsam ist Fussball eben auch dann, wenn etwas nicht nach...