Matchcenter

Neuchâtel Xamax FCS
S
U
U
S
S
FC Vaduz
U
N
S
N
N
Datum: 04.03.2022
Zeit: 19:30

Schiedsrichter + Assistenten
Tobias Thies

Christopher Chaillet

Nicolas Tuberosa

David Huwiler

Vorschaubericht

- Nicht nur Raphaël Nuzzolo bringt mit Erfahrung Erfolg ins Team von Xamax. Mit beinahe 34 Jahren war Mike Gomes in Thun mit 1 Vorlage und 1 Tor spielentscheidend

- Xamax ist 2022 noch ungeschlagen, während Vaduz bereits 3 Niederlagen einstecken musste. Alessandro Mangiarratti sucht noch nach der Formel: in 6 Spielen startete der Tessiner Techniker mit 5 verschiedenen Systemen: 3-4-1-2, 4-2-3-1, 4-4-2, 4-1-4-1 (2x) und 4-4-2-Raute

- Xamax verabschiedete sich am 29. Mai 2004 von der 80-jährigen Maladière mit einem 2:0-Sieg gegen Vaduz im Hinspiel der Barrage. Alexandre Rey war vor 9’400 Zuschauern der letzte Torschütze im danach während 29 Monaten neu erbauten Stadion. Die «Rot-Schwarzen» verloren 1:2 in Liechtenstein, sicherten sich aber damit den Ligaerhalt

Weitere Informationen

Gesperrt: Beloko, Ouattara / -

Verletzt: Hammerich, Koide, Ouhafsa, Pasche, Saiz, D. Tavares, Veloso / Y. Schmid, Wieser

Fraglich: Alili / Gasser, Ulrich


Gelbsperre droht: Djuric, Hammerich, Lahiouel, Veloso / Cicek, Djokic, Gasser, Gomes, Obexer, Rahimi, Rapp, Ulrich

Head-to-head

15.10.2021Neuchâtel Xamax FCSXAM 0 : 2 FC VaduzVAD
01.08.2021FC VaduzVAD 1 : 2 Neuchâtel Xamax FCSXAM
13.04.2018Neuchâtel Xamax FCSXAM 3 : 1 FC VaduzVAD
02.02.2018FC VaduzVAD 3 : 3 Neuchâtel Xamax FCSXAM
20.10.2017FC VaduzVAD 0 : 5 Neuchâtel Xamax FCSXAM

Stadion

  • Stade de la Maladière, Neuchâtel

Stade de la Maladière, Neuchâtel

Rue Pierre-à-Mazel 10
2001 Neuchâtel


Kapazität 11'197
Eröffnung 18.02.2007
Website www.xamax.ch