Matchcenter

Neuchâtel Xamax FCS
S
S
U
S
N
FC Stade-Lausanne-Ouchy
S
S
N
S
N
Datum: 22.09.2021
Zeit: 20:30

Schiedsrichter + Assistenten
Sven Wolfensberger

Didier Dubrit

Bastien Lengacher

Vladimir Ovcharov

Vorschaubericht

- Vor über einem Jahrhundert, 1912, gründete eine Gruppe von Knaben einen Verein in Neuenburg und gab ihm den Namen Xamax, Abkürzung aus Spitzname und Vorname des jüngsten, aber auch begabtesten unter ihnen: «Xam» Max Abegglen, gerade 10 Jahre alt, später Captain und erfolgreichster Torschütze der Schweizer Nationalmannschaft, bis er dann von Kubilay Türkyilmaz und Alex Frei abgelöst wurde

- Andere bemerkenswerte Persönlichkeiten von Xamax, das 1966 in die NLB und 1974 in die NLA aufstieg: die Facchinettis, Gilbert Gress, Uli Stielike, Don Givens, Roy Hodgson, Michel Decastel, Stéphane Henchoz, Joël Corminboeuf. Wir vergessen 100 andere, nicht aber Philippe Perret: 652 offizielle Spiele für Xamax, davon 540 davon zwischen 1978 und 1998 in der höchten Liga - das ist absoluter Rekordwert

- Die Visitenkarte von Stade-Lausanne-Ouchy, das sich erst in seiner 3. Profi-Saison befindet, ist bescheidener, obwohl seine Ursprünge auf die Anfänge des organisierten Fussballs in unserem Land zurückgehen. Der FC Villa Ouchy war 1895 Gründungsmitglied des SFV und hat auch herausragende Persönlichkeiten: General Guisan war 10 Jahre lang Präsident, gab das Amt nur ab, weil der Zweite Weltkrieg ausbrach. Richard Dürr, Norbert Eschmann, Blaise Nkufo stehen auch für SLO

- In 4 Duellen - alle 2020/21 - konnte Xamax gegen SLO noch nie gewinnen. Nach zwei 1:0-Siegen der Waadtländer trennten sich die Teams zuletzt 0:0 und 1:1. Neben Trainer Andrea Binotto sind kürzlich 3 Spieler von SLO auf die Maladière gewechselt: Dylan Tavares, Karim Gazzetta und Yanis Lahiouel

- Das 5. Duell zwischen den beiden Romand-Teams kann im Livestream auf sfl.ch verfolgt werden

Weitere Informationen

Gesperrt: - / -

Verletzt: Dakouri, Ma. Gonçalves, Morina, Pasche / D. Da Silva, Dalvand, Routis

Fraglich: Tavares / -


Gelbsperre droht: Gazzetta, Veloso / Bamba

Head-to-head

10.05.2021FC Stade-Lausanne-OuchySLO 1 : 1 Neuchâtel Xamax FCSXAM
19.03.2021Neuchâtel Xamax FCSXAM 0 : 0 FC Stade-Lausanne-OuchySLO
18.12.2020FC Stade-Lausanne-OuchySLO 1 : 0 Neuchâtel Xamax FCSXAM
01.12.2020Neuchâtel Xamax FCSXAM 0 : 1 FC Stade-Lausanne-OuchySLO

Stadion

  • Stade de la Maladière, Neuchâtel

Stade de la Maladière, Neuchâtel

Rue Pierre-à-Mazel 10
2001 Neuchâtel


Kapazität 11'197
Eröffnung 18.02.2007
Website www.xamax.ch