Matchcenter

FC Wil 1900
S
U
S
N
N
FC Vaduz
N
S
S
U
S
Datum: 30.01.2022
Zeit: 14:15

Schiedsrichter + Assistenten
Anojen Kanagasingam

Guillaume Maire

Bastien Lengacher

Nico Gianforte

Vorschaubericht

- Der am 23. Dezember, nach Mario Fricks Wegzug zu Luzern, zum Trainer ernannte Alessandro Mangiarratti wird sein erstes Spiel auf der Vaduzer Trainerbank als Tabellenführer der dieci Challenge League in Angriff nehmen. Der 43-jährige Tessiner hatte bei seinem ersten Einsatz als Cheftrainer in dieser Spielklasse vor 3 Jahren 14 Partien lang beim FC Chiasso geamtet (2018/19). Ein besonderes Ereignis wird es auch für seinen neuen Assistenten Romain Villiger, der letzten November noch Assistent beim FC Wil war

- Der FC Vaduz liess mit Denis Simani (zu Luzern) einen erfahren Verteidiger ziehen, verpflichtete aber auch 3 Neue: für die Abwehr Anes Omerovic, auf der Aussenbahn Fabio Fehr, sowie Innenverteidiger Tim Staubli

- Vaduz übernahm nach der 16. Runde die Tabellenführung. Es hätte nach Runde 14 bereits der Fall sein können, mit einem Sieg gegen Wil: «Wenn wir mit 6 Toren Unterschied gewinnen, überholen wir Winterthur», gab man sch im Fürstentum optimistisch. Vaduz verlor jedoch vor 2 Monaten 1:2 . Mit diesem beachtlichen Erfolg trat Brunello Iacopetta die Nachfolge von Alex Frei auf der Bank des FC Wil an

- Der beim FC Winkeln SG (2. Liga Inter) ausgebildete Argtim Ismaili (22), kam mit 17 zum FC Wil und stieg vor genau 2 Jahren ins 1. Team auf, hatte aber danach einiges Pech zu beklagen. Soeben hat sich das Talent nach 20 Minuten im Testspiel gegen den FC Zürich (0:1) den linken Arm gebrochen; die gleiche Verletzung hatte er bereits im letzten September gegen Kriens erlitten. Nach 11 Einsätzen vor 2 Saisons, hatte er bereits die erste Hälfte der letzten Saison nach einer Hüftoperation verpasst. Im Glauben an ihn, verlängerte der Klub dennoch seinen Vertrag bis Juni 2022

Weitere Informationen

Gesperrt: - / Hug

Verletzt: Ismaili, Malinowski / Antoniazzi, Capozzi, Di Giusto, Ibrisimovic, G. Lüchinger, Wieser

Nicht spielberechtigt: Zali / -

Fraglich: Rustemoski, Sauter / Staubli


Gelbsperre droht: Brahimi, Dickenmann,
Frei / Gasser, Obexer, Schmid

Head-to-head

20.11.2021FC VaduzVAD 1 : 2 FC Wil 1900WIL
25.07.2021FC Wil 1900WIL 2 : 3 FC VaduzVAD
18.07.2020FC Wil 1900WIL 1 : 2 FC VaduzVAD
26.01.2020FC VaduzVAD 2 : 1 FC Wil 1900WIL
03.11.2019FC VaduzVAD 4 : 2 FC Wil 1900WIL

Stadion

  • Sportpark Bergholz, Wil

Sportpark Bergholz, Wil

Feldstrasse 40
9500 Wil


Kapazität 6'010
Eröffnung 2013
Website fcwil.ch