Matchcenter

Grasshopper Club Zürich
N
U
S
U
N
FC Lugano
N
N
S
S
S
Datum: 27.11.2021
Zeit: 18:00

Schiedsrichter + Assistenten
Lukas Fähndrich

Sladan Josipovic

Jonas Erni

Marijan Drmic

Sascha Kever (VAR)

Nico Gianforte (AVAR)

Vorschaubericht

- 13 Spiele, 23 Punkte: So gut war Lugano noch nie in die Super League gestartet! Seit ihrer Rückkehr 2015 in die oberste Spielklasse waren 19 Punkte (letzte Saison), bzw. deren 16 (2018/19 und 2016/17) die Bestmarke der «Bianconeri». Seit Mattia Croci-Torti am 1. September das Zepter in Lugano übernommen hat, verzeichnet die Mannschaft einen Punktedurchschnitt von 1,89 pro Spiel (17 Zähler in 9 Partien)

- André Santos ist wieder einsatzfähig. Der 32-jährige portugiesische Innenverteidiger von GC hat sich von seiner Verletzung erholt und wurde zum 26. Spieler, den Giorgio Contini in dieser Saison eingesetzt hat. Er ist auch der zweitälteste Grasshopper nach dem österreichischen Verteidiger Georg Margreitter

- Am 28. November fällt für den FC Lugano eine wichtige Zukunftsentscheidung an den Urnen, mit der Abstimmung zum neuen Sportkomplex Polo Sportivo e degli Eventi (PSE), der 10’000 Zuschauern Platz bieten wird. Vor genau 70 Jahren - es war Sonntag der 25. November 1951 - begrüsste das 3 Monate zuvor eingeweihte Cornaredo knapp 35'000 Zuschauer zum 29. Länderspiel zwischen der Schweiz und Italien. Dies mit einem neuen absoluten Einnahmerekord für ein Fussballspiel in unserem Land, 150'000 Franken! Ferdinando Riva IV, ein Symbol des florierenden Tessiner Fussballs, aber vom FC Chiasso, brachte die Schweiz nach 14 Minuten in Führung. Der berühmte Giampiero Boniperti (damals 23; mit Juve 5x italienischer Meister) glich 6 Minuten vor Ende der Partie noch aus

- Aber auch ein Luganese war dabei und stand oft im Mittelpunkt: Im Tor liess Eugenio Corrodi die Azzurri verzweifeln. Sein Ersatzmann war Antonio Permunian (Bellinzona). Bei Italien war als Buffon Ersatzhüter: Lorenzo (AC Mailand), der Grossonkel von Gianluigi Buffon. Vom zukünftigen Schweizermeister 1951/52 Grasshopper (Lugano wurde 11.) waren Neukom und Ballaman dabei

Weitere Informationen

Gesperrt: - / -

Verletzt: Cvetkovic, Morandi, Nadjack / Hadj Mahmoud, A. Muci, Osigwe

Fraglich: - / Hajrizi


Gelbsperre droht: Abrashi, Margreitter, Pusic / -

Head-to-head

23.09.2021FC LuganoLUG 1 : 1 Grasshopper Club ZürichGC
25.05.2019FC LuganoLUG 3 : 3 Grasshopper Club ZürichGC
31.03.2019Grasshopper Club ZürichGC 1 : 1 FC LuganoLUG
07.10.2018Grasshopper Club ZürichGC 2 : 1 FC LuganoLUG
11.08.2018FC LuganoLUG 2 : 2 Grasshopper Club ZürichGC

Stadion

  • Stadion Letzigrund, Zürich

Stadion Letzigrund, Zürich

Badenerstrasse 500
8048 Zürich


Kapazität 26'104
Website stadion-letzigrund.ch