Matchcenter

FC Vaduz
S
U
S
S
S
SC Kriens
N
S
S
N
S
Datum: 15.12.2019
Zeit: 16:00

Schiedsrichter + Assistenten
Nicolas Jancevski

Bekim Zogaj

Steven Forster

Tobias Thies

Vorschaubericht

- Eines der 4 Duelle unter Tabellennachbarn des 18. und letzten Spieltages des Jahres: 2. gegen 1., 5. gegen 6., 8. gegen 9. Und hier 3. gegen 4.

- Der FC Vaduz hat einen Lauf: 6 Runden ohne Niederlage und 2 Exploits in Auswärtsspielen: zuerst das 3:3 bei GC (12. Runde) und letzten Sonntag der sensationelle 2:0-Erfolg bei Leader Lausanne

- Die erste Heimniederlage von Leader Lausanne war allerdings der Stärke der Vaduzer geschuldet: Keinen einzigen Schuss des Leaders abzuwehren, 1 Pfostenschuss immerhin hatten die Waadtländer zu verzeichnen. Vaduz hingegen brachte 7 seiner 14 Schüsse aufs Tor. Lüchinger gelang mit dem 0:1 sein erster Saisontreffer, Coulibaly erhöhte auf 0:2 mit seinem Tor Nr. 5

- Angst vor der Arbeit hat der FCV-Captain Büchel aber nicht. Innert Jahresfrist hat der Torhüter und Nachfolger von Jehle, notabene 4 von 11 Penalties gehalten, darunter einer von Lausanne (aber 7. Runde/Lausanne gewann trotzdem 2:1 im Rheinpark/siehe Clip in der Spalte rechts im "Ticker"). Auch je einer von Maierhofer (Aarau) und Mikhitaryan (Nations League Armenien-Liechtenstein 2:1). Büchel war Mikhitaryans "Alptraum" (Nightmare). Nicht zu halten waren die beiden Elfmeter von Quagliarella (EM-Qualifikation Italien-Liechtenstein 6:0)

- Nach Runde 8, war der FC Vaduz noch Vorletzter in der Brack.ch Challenge League (6 Punkte)

- Mit einer Serie von 9 Partien und 20 Punkten (6 Siege, 2 Remis, nur 1 Niederlage/in Winterthur) sind die Mannen von Trainer Mario Frick auf Platz 3 vorgestossen. Allerdings sind es noch 7 Punkte bis auf Rang 2 (GC) des Barragisten

Tadic (Kriens), der beste BCL-Torschütze aller Zeiten, ist nach seiner Sperre wieder dabei. Gesperrt war er gegen seinen Lieblingsgegner FC Wil (11 Tore + 4 Assists in 17 BCL-Duellen). Jetzt geht es zum FC Vaduz und der ist nun gerade das Gegenteil, so etwas wie sein Angstgegner (bisher: 9 Duelle mit den Liechtensteinern, nur 1 Tor + 1 Assist)

- Und in Vaduz gewann der SC Kriens noch nie: 7 Siege für Vaduz, 3 Unentschieden (27:13)

- Verantwortlich für den Krienser Misserfolg im Ländle ist wiederum zum Teil Tadic: Vor etwas über einem Jahr war er iim Rheinpark mit 1 Tor + 1 Assist für das 2:2 besorgt (6. Runde). Aber damals trug er noch die Farben von Vaduz!

Weitere Informationen

Gesperrt: - / -

Verletzt: Drazan, Hofer, Ospelt, Prokopic, Wieser / Alessandrini, Fanger, Yesilcayir

Fraglich: - / Bürgisser


Gelbsperre droht: Cicek, Prokopic, Schwizer / Sadrijaj

Head-to-head

21.07.2019SC KriensSCK 1 : 0 FC VaduzVAD
14.04.2019FC VaduzVAD 3 : 2 SC KriensSCK
15.03.2019SC KriensSCK 2 : 1 FC VaduzVAD
06.10.2018SC KriensSCK 2 : 2 FC VaduzVAD
02.09.2018FC VaduzVAD 2 : 2 SC KriensSCK

Stadion

  • Rheinpark, Vaduz

Rheinpark, Vaduz

Lettstrasse 74
9490 Vaduz


Kapazität 7'564
Eröffnung 31.07.1998
Website www.fcvaduz.li