Matchcenter

FC Lausanne-Sport
U
N
U
N
S
FC Schaffhausen
S
U
U
U
N
Datum: 10.07.2020
Zeit: 18:15

Schiedsrichter + Assistenten
Esther Staubli

Alain Heiniger

Bryan Rossoz

Yannick Carrard

Vorschaubericht

- Lausanne spielt gegenwärtig eine Serie gegen die aktuell Letzten 4 der BCL: nach Stade-Lausanne-Ouchy (0:0), Aarau (5:4-Niederlage), Chiasso (mühevoller 2:1-Sieg/aber mit 18 Torschüssen zu 3 gegen die rote Laterne), jetzt Schaffhausen (9.)

- Der FC Schaffhausen unterlag zuhause dem FC Wil (2:3). Die erste Niederlage nach 4 Siegen, 4 Remis im Ostschweizer Derby. Das Schlussresultat stand schon vor der Pause fest (wie auch bei Lausanne-Chiasso)!

- Jetzt also Leader gegen Vorletzter

- Aber seit Wiederbeginn nach der viermonatigen Covid-19-Pause holte der FC Schaffhausen gleich viel Punkte wie Lausanne (6 in 6 Runden)! Nur Winterthur + Chiasso holten noch weniger Punkte als der Leader!

- Das inoffizelle Klassement seit Wiederbeginn (6 Spiele): 1. GC 16, 2. Vaduz 11, 3. Kriens 10 (+5), 4. Wil 10 (+1), 5. Aarau 9, 6. SLO 7, 7. Lausanne 6 (-2), 8. Schaffhausen 6 (-3), 8. 9. Winterthur 5, 10. Chiasso 1 

- Diese Saison begann mit Schaffhausen - Lausanne mit einer Überraschung (2:2). Sessolo glich in der 1. Runde kurz vor Ende (87.) für die Munotstädter aus

- Die Lausanner vermochten auch auf ihrer zweiten Reise an den Rheinfall einen Reinfall nicht ganz zu vermeiden (0:0/19. Runde). Die Null Schaffhausens erklärte sich von selbst - kein Schuss aufs gegnerische Tor! Jene von Lausanne weniger: 17 Abschlussversuche, davon 7 Schüsse auf Schaffhausens Kasten, alle von Keeper Saipi pariert!

- Saipi will sich auch diesmal wieder gut verkaufen - oder beschenken: 2 Tage vor dem Spiel gegen den Leader wird das Eigengewächs des FC Schaffhausen 20!

- Rund lief es Saipi gegen Lausanne nicht immer: Auf der Pontaise hatten der FC Schaffhausen und sein(e) Hüter nichts zu bestellen (5:0/14. Runde), mit 2 Treffern von Zeqiri und einem Penalty von Turkes, den beiden Leader des Torschützenklassementes...

- ...Und einer roten Karte für Saipi schon nach 33 Minuten (das 1:0 war 2 Minuten zuvor gefallen). Nichts Brutales: Hands ausserhalb des Strafraumes nach einem missglückten Rückpass eines Kameraden (1 Spielsperre )

- Sein Ersatz, Calvin Heim, der erst im September 20 wird, konnte nichts ausrichten gegen den Freistoss von Kukuruzovic (dem "Assistkönig" der Saison)

Weitere Informationen

Gesperrt: - / Del Toro, Qollaku

Verletzt: Loosli / Krasniqi, Lika, Mujcic, Paulinho, Tanzillo

Fraglich: - / Sessolo


Gelbsperre droht: Loosli, Oliveira, Pasche, Puertas / Bislimi, I. Bunjaku, Kronig, Paulinho, Saipi, Sessolo

Head-to-head

24.01.2020FC SchaffhausenFCS 0 : 0 FC Lausanne-SportLS
10.11.2019FC Lausanne-SportLS 5 : 0 FC SchaffhausenFCS
20.07.2019FC SchaffhausenFCS 2 : 2 FC Lausanne-SportLS
15.05.2019FC Lausanne-SportLS 0 : 0 FC SchaffhausenFCS
16.03.2019FC SchaffhausenFCS 0 : 2 FC Lausanne-SportLS

Stadion

  • Pontaise, Lausanne

Pontaise, Lausanne

Rte des Plaines-du-Loup 7
1018 Lausanne


Kapazität 8'500
Website lausanne-sport.ch