Match Center Live
  • BCL
    CHI
    WIN
    1:3
    So 16.12.18
    14:30
  • BCL
    WIL
    LS
    0:2
    So 16.12.18
    14:30
  • RSL
    LUZ
    SG
    2:1
    So 16.12.18
    16:00
  • RSL
    FCZ
    LUG
    0:0
    So 16.12.18
    16:00
  • RSL
    XAM
    YB
    1:4
    So 16.12.18
    16:00
  • BCL
    VAD
    FCS
    1:1
    So 16.12.18
    16:00
  • BCL
    AAR
    WIL
    -:-
  • BCL
    LS
    SCK
    -:-
  • BCL
    FCS
    CHI
    -:-
  • BCL
    WIN
    RJ
    -:-
Vorherige
Nächste

Schweizer Klubs in der Champions League 2016/17

FC Basel 1893

Der FC Basel steht als Schweizer Meister 2016 dank Rang 11 im UEFA Country Ranking 2015 direkt in der Gruppenphase der Champions League 2016/17. 

Gruppenphase Champions League 2016/17

Gruppe A (06.12.2016)
RangTeamsSpieleSUNTore+/-Punkte
1.Arsenal FC (ENG)*642018:6+1214
2.Paris Saint-Germain (FRA)*633013:7+612
3.PFC Ludogorets Razgrad (BUL)EL60336:15-93
4.FC Basel+60243:12-92

*: K.o.-Runde / EL: Europa League / +: Ausgeschieden

1. Runde (13. September): FC Basel - PFC Ludogorets Razgrad 1:1
2. Runde (28. September): 
Arsenal FC - FC Basel 2:0
3. Runde (19. Oktober): 
Paris Saint-Germain - FC Basel 3:0
4. Runde (1. November): 
FC Basel - Paris Saint-Germain 1:2
5. Runde (23. November): 
PFC Ludogorets Razgrad - FC Basel 0:0
6. Runde (6. Dezember):
FC Basel - Arsenal FC 1:4

Als Gruppenletzter scheidet der FC Basel 1893 aus der Champions League aus und verpasst auch den Sprung in die Europa League.


BSC Young Boys

Der Vizemeister (RU) der Saison 2015/16 (BSC Young Boys) muss auf dem Weg in die Gruppenphase der Königsklasse 2016/17 zwei Qualifikationsrunden gegen zweit-, und dritt- und viertplatzierte Klubs aus anderen europäischen Ligen überstehen. Die Auslosung ergab für die 3. Qualifikationsrunde den ukrainischen Vizemeister Schachtar Donezk.

Qualifikation Champions League 2016/17

Q3:

26.07.: Schachtar Donezk (UKR) - BSC Young Boys 2:0
03.08.: BSC Young Boys - Schachtar Donezk 2:0 n.V. (4:2 n.P.)

Der BSC Young Boys steht damit in den Playoffs zur Champions League. Bei der Auslosung der Partien gehörten die Berner zu den ungesetzten Teams und bekamen von den möglichen Gegnern Manchester City, FC Porto, Villarreal, Ajax Amsterdam oder Borussia Mönchengladbach den Bundesliga-Vierten der vergangenen Saison zugelost.

Playoffs:
16.08.: BSC Young Boys - Borussia Mönchengladbach (GER) 1:3
24.08.: Borussia Mönchengladbach - BSC Young Boys 6:1

Der BSC Young Boys scheidet mit einem Gesamtskore von 2:9 aus dem Wettbewerb aus und nimmt an der Gruppenphase der Europa League teil.

News UEFA-Wettbewerbe

13.12.2018 - Der FC Zürich beendete die Gruppenphase der Europa League hinter Bayer Leverkusen auf dem 2. Platz. Beim 1:1 bei Ludogorez Rasgrad zeigten die Zürcher einen durchwachsenen Auftritt. Das Remis in Rasgrad war...

12.12.2018 - Erster Sieg in der Champions League, drei Punkte, eine Prämie von drei Millionen Franken und viel Ansehen: Die Young Boys beenden ihre Premiere in der Königsklasse mit einem 2:1 gegen Juventus Turin. Beide...

29.11.2018 - Der FC Zürich hat sein letztes Heimspiel in der Gruppenphase der Europa League verloren. Gegen AEK Larnaca setzte es eine 1:2-Niederlage ab. Konsequenzen hat dies für den FCZ keine: Die Zürcher waren schon...

27.11.2018 - Die Young Boys haben in der 5. Runde der Champions-League-Gruppenphase die vierte Niederlage kassiert. Damit bleibt dem Schweizer Meister auch rechnerisch keine Chance mehr auf ein Überwintern im Europacup....

08.11.2018 - In der 4. Runde der Europa League verliert der FC Zürich nach drei Siegen erstmals. Das 0:1 in Leverkusen reicht aber trotzdem, um europäisch zu überwintern. Im nächsten Spiel trifft der FCZ zuhause auf...

07.11.2018 - Die Young Boys haben in der 4. Runde der Champions-League-Gruppenphase die dritte Niederlage kassiert. Auswärts gegen Valencia verloren die Berner 1:3, nachdem sie vor zwei Wochen gegen die Spanier mit einem...

25.10.2018 - Der FC Zürich schlägt erstmals in seiner Vereinsgeschichte ein Team aus der deutschen Bundesliga. In der 3. Runde der Europa League gewinnen die Zürcher das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen 3:2.

23.10.2018 - Die Young Boys sind am 3. Spieltag der Champions League zum ersten Tor und ersten Punkt gekommen. Die Berner spielten gegen Valencia im Stade de Suisse 1:1. Guillaume Hoarau erzielte in der 55. Minute...

04.10.2018 - Der FC Zürich legt in der Europa League einen Start nach Mass hin. Nach dem 1:0 gegen AEK Larnaca gewinnen die Zürcher auch ihr zweites Spiel gegen Ludogorez Rasgrad mit 1:0. Den entscheidenden Treffer...

02.10.2018 - Die Young Boys verlieren auch ihr zweites Spiel in der Champions League gegen einen Spitzenklub. Nach dem 0:3 gegen Manchester United unterliegen sie Juventus Turin auswärts ebenfalls 0:3. Der argentinische...