Match Center Live
  • RSL
    GC
    YB
    -:-
    Sa 29.07.17
    19:00
  • RSL
    LUG
    SG
    -:-
    Sa 29.07.17
    19:00
  • BCL
    AAR
    WIL
    -:-
    Sa 29.07.17
    19:00
  • BCL
    RJ
    WIN
    -:-
    Sa 29.07.17
    19:00
  • RSL
    BAS
    LUZ
    -:-
    So 30.07.17
    16:00
  • RSL
    FCZ
    THU
    -:-
    So 30.07.17
    16:00
  • RSL
    LS
    SIO
    -:-
    So 30.07.17
    16:00
  • BCL
    VAD
    SFC
    -:-
    So 30.07.17
    16:00
  • BCL
    WOH
    FCS
    -:-
    Mo 31.07.17
    20:00
  • BCL
    RJ
    SFC
    -:-
    Fr 04.08.17
    20:00
Vorherige
Nächste

Schweizer Klubs in der Champions League 2016/17

FC Basel 1893

Der FC Basel steht als Schweizer Meister 2016 dank Rang 11 im UEFA Country Ranking 2015 direkt in der Gruppenphase der Champions League 2016/17. 

Gruppenphase Champions League 2016/17

Gruppe A (06.12.2016)
RangTeamsSpieleSUNTore+/-Punkte
1.Arsenal FC (ENG)*642018:6+1214
2.Paris Saint-Germain (FRA)*633013:7+612
3.PFC Ludogorets Razgrad (BUL)EL60336:15-93
4.FC Basel+60243:12-92

*: K.o.-Runde / EL: Europa League / +: Ausgeschieden

1. Runde (13. September): FC Basel - PFC Ludogorets Razgrad 1:1
2. Runde (28. September): 
Arsenal FC - FC Basel 2:0
3. Runde (19. Oktober): 
Paris Saint-Germain - FC Basel 3:0
4. Runde (1. November): 
FC Basel - Paris Saint-Germain 1:2
5. Runde (23. November): 
PFC Ludogorets Razgrad - FC Basel 0:0
6. Runde (6. Dezember):
FC Basel - Arsenal FC 1:4

Als Gruppenletzter scheidet der FC Basel 1893 aus der Champions League aus und verpasst auch den Sprung in die Europa League.


BSC Young Boys

Der Vizemeister (RU) der Saison 2015/16 (BSC Young Boys) muss auf dem Weg in die Gruppenphase der Königsklasse 2016/17 zwei Qualifikationsrunden gegen zweit-, und dritt- und viertplatzierte Klubs aus anderen europäischen Ligen überstehen. Die Auslosung ergab für die 3. Qualifikationsrunde den ukrainischen Vizemeister Schachtar Donezk.

Qualifikation Champions League 2016/17

Q3:

26.07.: Schachtar Donezk (UKR) - BSC Young Boys 2:0
03.08.: BSC Young Boys - Schachtar Donezk 2:0 n.V. (4:2 n.P.)

Der BSC Young Boys steht damit in den Playoffs zur Champions League. Bei der Auslosung der Partien gehörten die Berner zu den ungesetzten Teams und bekamen von den möglichen Gegnern Manchester City, FC Porto, Villarreal, Ajax Amsterdam oder Borussia Mönchengladbach den Bundesliga-Vierten der vergangenen Saison zugelost.

Playoffs:
16.08.: BSC Young Boys - Borussia Mönchengladbach (GER) 1:3
24.08.: Borussia Mönchengladbach - BSC Young Boys 6:1

Der BSC Young Boys scheidet mit einem Gesamtskore von 2:9 aus dem Wettbewerb aus und nimmt an der Gruppenphase der Europa League teil.

News UEFA-Wettbewerbe

28.07.2017 - Der FC Sion hat im Drittrunden-Hinspiel der Europa-League-Qualifikation eine empfindliche Niederlage kassiert. Die Walliser verloren auswärts gegen den litauischen Vertreter Suduva Marijampole durch 2...

27.07.2017 - Dank einem Kopfball-Tor von Neuzugang Christian Fassnacht in der Nachspielzeit zum zwischenzeitlichen 1:2 haben sich die Young Boys im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League bei Dynamo Kiew...

21.07.2017 - Der FC Luzern scheitert zum 5. Mal in Folge in der Qualifikation zur Europa League schon an der 1. Hürde. Gegen Osijek reicht der 2:1-Heimsieg im Rückspiel nicht. Die Zentralschweizer verabschieden sich mit...

14.07.2017 - Die Young Boys bekommen in der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League einen harten Brocken vorgesetzt. Sie treffen zuerst auswärts auf Dynamo Kiew. Derweil bekommt es Sion in der...

13.07.2017 - Die Raiffeisen Super League schickt 5 Klubs ins Europacup-Rennen 2017/18. Wer wann gegen wen antritt, erfahren Sie in unserer Europacup-Übersicht.

07.07.2017 - Der FC Vaduz bleibt in der Europa League im Rennen. Die in die Brack.ch Challenge League abgestiegenen Liechtensteiner setzten sich in der 1. Qualifikationsrunde gegen die Waliser von Bala Town FC durch....

30.06.2017 - Der FC Vaduz hat das Hinspiel der 1. Qualifikationsrunde für die Europa League beim walisischen Aussenseiter Bala Town gewonnen. Nach schwacher zweiter Halbzeit steigt er mit einem schmeichelhaften 2:1 ins...

25.05.2017 - Der 3:0-Sieg des FC Basel 1893 im 92. Schweizer Cupfinal gegen den FC Sion hat direkte Auswirkungen auf die Vergabe der europäischen Startplätze in der Raiffeisen Super League. Die Erklärung.

24.05.2017 - Manchester United erhält für den Sieg im Final der Europa League gegen Ajax Amsterdam einen fixen Platz in der Gruppenphase der Champions League zugesprochen. Damit ist klar, dass der FC Basel 1893 für die...

21.04.2017 - Die Schweiz hat im Kampf mit Holland um Platz 12 im UEFA-Fünfjahres-Ranking die Nase vorne. Die Eidgenossen können trotz dem Vorstoss von Ajax Amsterdam in die Halbfinals der Europa League nicht mehr...