Match Center Live
  • BCL
    WIN
    VAD
    -:-
    Fr 19.10.18
    20:00
  • BCL
    LS
    FCS
    -:-
    Sa 20.10.18
    17:00
  • BCL
    RJ
    SCK
    -:-
    Sa 20.10.18
    18:00
  • RSL
    LUZ
    THU
    -:-
    Sa 20.10.18
    19:00
  • RSL
    FCZ
    YB
    -:-
    Sa 20.10.18
    19:00
  • BCL
    SFC
    AAR
    -:-
    Sa 20.10.18
    19:00
  • BCL
    WIL
    CHI
    -:-
    So 21.10.18
    14:30
  • RSL
    BAS
    XAM
    -:-
    So 21.10.18
    16:00
  • RSL
    LUG
    SG
    -:-
    So 21.10.18
    16:00
  • RSL
    SIO
    GC
    -:-
    So 21.10.18
    16:00
Vorherige
Nächste

RSL-Klubs in der Europa League 2015/16

FC Basel

Der FC Basel scheiterte in den Playoffs zur Champions League an Maccabi Tel Aviv aufgrund der Auswärtstore-Regel mit einem Gesamtskore von 3:3 (1:1/2:2). Damit nimmt der Schweizer Meister in der Gruppenphase der Europa League teil.

Europa League: Gruppenphase

Gruppe I (10.12.2015)
RangTeamSpieleSUNTore+/-Punkte
1.FC Basel*641110:5+513
2.Fiorentina (ITA)*631211:6+510
3.Lech Posen (POL)+61232:6-45
4.Belenenses (POR)+61222:7-55

*: K.o.-Runde / +: Ausgeschieden

1. Runde (17. September): Fiorentina - FC Basel 1:2
2. Runde (1. Oktober): FC Basel - Lech Posen 2:0
3. Runde (22. Oktober): FC Basel - Belenenses 1:2
4. Runde (5. November): Belenenses - FC Basel 0:2
5. Runde (26. November): FC Basel - Fiorentina 2:2
6. Runde: (10. Dezember): Lech Posen - FC Basel 0:1

1/16-Finals:
18. Februar: AS Saint-Etienne (FRA) - FC Basel 3:2
25. Februar: FC Basel - AS Saint-Etienne 2:1

1/8-Finals:
10. März: FC Basel - Sevilla FC (ESP) 0:0
17. März: Sevilla FC - FC Basel 3:0

Der FC Basel scheidet mit einem Gesamtskore von 0:3 aus dem Wettbewerb aus.


FC Sion

Weil der Sieger der Europa League 2015 (FC Sevilla) bereits über die heimische Liga direkt für die Gruppenphase der Europa League 2015/16 qualifiziert ist und neu einen Startplatz in der Champions League erhält, rückt ein Schweizer Vertreter in die EL-Gruppenphase nach.

Dieser direkte Startplatz in der Gruppenphase der Europa League geht an den Cupsieger FC Sion.

Europa League: Gruppenphase

Gruppe B (10.12.2015)
RangTeamSpieleSUNTore+/-Punkte
1.Liverpool (ENG)*62406:4+210
2.FC Sion*62315:5+09
3.Rubin Kasan (RUS)+61326:6+06
4.Bordeaux (FRA)+60425:7-24

*: K.o.-Runde / +: Ausgeschieden
 
1. Runde (17. September): FC Sion - Rubin Kazan 2:1
2. Runde (1. Oktober): Liverpool - FC Sion 1:1
3. Runde (22. Oktober): Bordeaux - FC Sion 0:1
4. Runde (5. November): FC Sion - Bordeaux 1:1
5. Runde (26. November): Rubin Kasan - FC Sion 2:0
6. Runde: (10. Dezember): FC Sion - Liverpool 0:0


1/16-Finals:
18. Februar: FC Sion - Sporting Braga (POR) 1:2
24. Februar: Sporting Braga - FC Sion 2:2

Der FC Sion scheidet mit einem Gesamtskore von 3:4 aus dem Wettbewerb aus.


BSC Young Boys

Der BSC Young Boys bestreitet nach dem Ausscheiden in der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League die Playoffs für die Europa League. 

Qualifikation Europa League 2015/16:

Playoffs:
20.8.2015: BSC Young Boys - FK Qarabağ Agdam 0:1
27.8.2015: FK Qarabağ Agdam - BSC Young Boys 3:0

DER BSC YOUNG BOYS SCHEIDET MIT EINEM GESAMTSKORE VON 0:4 AUS DEM WETTBEWERB AUS.


FC Thun

Der FC Thun startet als Vierter der Raiffeisen Super League (N4) in der zweiten Qualifikationsrunde (Q2) zur Europa League. Die Berner Oberländer müssen für den Einzug in die Gruppenphase drei Duelle überstehen.

Qualifikation Europa League 2015/16:

2. Qualifikationsrunde:
16.07.2015: Hapoel Beer-Sheva (ISR) - FC Thun 1:1
23.07.2015: FC Thun - Hapoel Beer-Sheva 2:1

3. Qualifikationsrunde:
30.07.2015: FC Thun - FC Vaduz 0:0
06.08.2015: FC Vaduz - FC Thun 2:2

Playoffs:
20.08.2015: Sparta Prag - FC Thun 3:1
27.08.2015: FC Thun - Sparta Prag 3:3

DER FC THUN SCHEIDET MIT EINEM GESAMTSKORE VON 4:6 AUS DEM WETTBEWERB AUS.


FC Zürich

Der FC Zürich tritt als Dritter der Raiffeisen Super League (N3) in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League (Q3) an und muss zum Erreichen der Gruppenphase zwei Duelle überstehen.

Der Schweizer Vertreter wird in Q3 am 30. Juli und 6. August 2015 gesetzt sein.

Qualifikation Europa League 2015/16:

3. Qualifikationsrunde:

30. Juli: FC Zürich - Dynamo Minsk (BLR) 0:1
6. August: Dynamo Minsk (BLR) - FC Zürich 1:1 n.V.

DER FC ZÜRICH SCHEIDET MIT EINEM GESAMTSKORE VON 1:2 AUS DEM WETTBEWERB AUS.


FC Vaduz

Der FC Vaduz ist als Cupsieger Liechtensteins in der Qualifikation zur Europa League spielbereichtigt und steigt in Q1 ein. Für einen Einzug in die Gruppenphase müssen die Liechtensteiner vier Duelle überstehen.

Qualifikation Europa League 2015/16:

1. Qualifikationsrunde:
02.07.2015: SP La Fiorita (SMR) - FC Vaduz 0:5
09.07.2015: FC Vaduz - SP La Fiorita 5:1

2. Qualifikationsrunde:
16.07.2015: FC Vaduz - FC Nomme Kalju (EST) 3:1
23.07.2015: FC Nomme Kalju - FC Vaduz 0:2

3. Qualifikationsrunde:
30.07.2015: FC Thun - FC Vaduz 0:0
06.08.2015: FC Vaduz - FC Thun 2:2

Der FC Vaduz scheidet aufgrund der geringeren Anzahl geschossener Auswärtstore aus dem Wettbewerb aus.

News UEFA-Wettbewerbe

04.10.2018 - Der FC Zürich legt in der Europa League einen Start nach Mass hin. Nach dem 1:0 gegen AEK Larnaca gewinnen die Zürcher auch ihr zweites Spiel gegen Ludogorez Rasgrad mit 1:0. Den entscheidenden Treffer...

02.10.2018 - Die Young Boys verlieren auch ihr zweites Spiel in der Champions League gegen einen Spitzenklub. Nach dem 0:3 gegen Manchester United unterliegen sie Juventus Turin auswärts ebenfalls 0:3. Der argentinische...

20.09.2018 - Der FC Zürich ist mit einem 1:0-Auswärtserfolg gegen AEK Larnaca in die Gruppenphase der Europa League gestartet. Den einzigen Treffer in Nikosia erzielte Benjamin Kololli mit einem verwandelten Handspenalty...

19.09.2018 - Der BSC Young Boys hat für seine Premiere in der Gruppenphase der Champions League bitteres Lehrgeld bezahlen müssen. Die Berner verloren ihre erste Partie gegen Manchester United zuhause klar mit 0:3. YB...

31.08.2018 - Der FC Zürich trifft in der Gruppenphase der Europa League auf Bayer Leverkusen aus der Bundesliga, den bulgarischen Meister Ludogrets Razgrad und AEK Larnaca aus Zypern. Die erste Runde für den amtierenden...

30.08.2018 - Zwei Tage nach der Qualifikation der Young Boys für die Champions League hat der Zweite der Schweizer Meisterschaft eine bittere Enttäuschung erlebt. Der FC Basel verlor das Rückspiel in den...

30.08.2018 - Die Young Boys spielen bei ihrer ersten Teilnahme an der Champions League gegen attraktive Gegner. Sie treffen in der Gruppe H auf Juventus Turin, Manchester United und Valencia.

30.08.2018 - Der BSC Young Boys hat mit dem erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League Klubgeschichte geschrieben. Der amtierende Meister schafft nach GC, Basel, Thun und FC Zürich den Sprung in die...

28.08.2018 - Die Young Boys stehen erstmals in der Gruppenphase der Champions League. Nach dem 1:1 im Hinspiel setzten sie sich in Zagreb nach frühem Rückstand dank einer Doublette von Guillaume Hoarau 2:1 durch. Es...

23.08.2018 - Der FC Basel hat nach einem Rückstand das Hinspiel der Playoffs in der Europa League zu Hause gegen Apollon Limassol 3:2 gewonnen. Das Siegestor schoss Verteidiger Cömert sechs Minuten vor dem Ende. Der...