Match Center Live
  • BCL
    CHI
    SFC
    -:-
    Sa 10.12.16
    17:45
  • BCL
    WIL
    XAM
    -:-
    Sa 10.12.16
    17:45
  • RSL
    VAD
    LS
    -:-
    Sa 10.12.16
    17:45
  • RSL
    BAS
    SG
    -:-
    Sa 10.12.16
    20:00
  • RSL
    SIO
    LUZ
    -:-
    So 11.12.16
    13:45
  • RSL
    GC
    LUG
    -:-
    So 11.12.16
    13:45
  • BCL
    LMT
    AAR
    -:-
    So 11.12.16
    15:00
  • BCL
    WOH
    FCS
    -:-
    So 11.12.16
    15:00
  • RSL
    THU
    YB
    -:-
    So 11.12.16
    16:00
  • BCL
    WIN
    FCZ
    -:-
    Mo 12.12.16
    19:45
Vorherige
Nächste

RSL-Klubs in der Europa League 2015/16

FC Basel

Der FC Basel scheiterte in den Playoffs zur Champions League an Maccabi Tel Aviv aufgrund der Auswärtstore-Regel mit einem Gesamtskore von 3:3 (1:1/2:2). Damit nimmt der Schweizer Meister in der Gruppenphase der Europa League teil.

Europa League: Gruppenphase

Gruppe I (10.12.2015)
RangTeamSpieleSUNTore+/-Punkte
1.FC Basel*641110:5+513
2.Fiorentina (ITA)*631211:6+510
3.Lech Posen (POL)+61232:6-45
4.Belenenses (POR)+61222:7-55

*: K.o.-Runde / +: Ausgeschieden

1. Runde (17. September): Fiorentina - FC Basel 1:2
2. Runde (1. Oktober): FC Basel - Lech Posen 2:0
3. Runde (22. Oktober): FC Basel - Belenenses 1:2
4. Runde (5. November): Belenenses - FC Basel 0:2
5. Runde (26. November): FC Basel - Fiorentina 2:2
6. Runde: (10. Dezember): Lech Posen - FC Basel 0:1

1/16-Finals:
18. Februar: AS Saint-Etienne (FRA) - FC Basel 3:2
25. Februar: FC Basel - AS Saint-Etienne 2:1

1/8-Finals:
10. März: FC Basel - Sevilla FC (ESP) 0:0
17. März: Sevilla FC - FC Basel 3:0

Der FC Basel scheidet mit einem Gesamtskore von 0:3 aus dem Wettbewerb aus.


FC Sion

Weil der Sieger der Europa League 2015 (FC Sevilla) bereits über die heimische Liga direkt für die Gruppenphase der Europa League 2015/16 qualifiziert ist und neu einen Startplatz in der Champions League erhält, rückt ein Schweizer Vertreter in die EL-Gruppenphase nach.

Dieser direkte Startplatz in der Gruppenphase der Europa League geht an den Cupsieger FC Sion.

Europa League: Gruppenphase

Gruppe B (10.12.2015)
RangTeamSpieleSUNTore+/-Punkte
1.Liverpool (ENG)*62406:4+210
2.FC Sion*62315:5+09
3.Rubin Kasan (RUS)+61326:6+06
4.Bordeaux (FRA)+60425:7-24

*: K.o.-Runde / +: Ausgeschieden
 
1. Runde (17. September): FC Sion - Rubin Kazan 2:1
2. Runde (1. Oktober): Liverpool - FC Sion 1:1
3. Runde (22. Oktober): Bordeaux - FC Sion 0:1
4. Runde (5. November): FC Sion - Bordeaux 1:1
5. Runde (26. November): Rubin Kasan - FC Sion 2:0
6. Runde: (10. Dezember): FC Sion - Liverpool 0:0


1/16-Finals:
18. Februar: FC Sion - Sporting Braga (POR) 1:2
24. Februar: Sporting Braga - FC Sion 2:2

Der FC Sion scheidet mit einem Gesamtskore von 3:4 aus dem Wettbewerb aus.


BSC Young Boys

Der BSC Young Boys bestreitet nach dem Ausscheiden in der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League die Playoffs für die Europa League. 

Qualifikation Europa League 2015/16:

Playoffs:
20.8.2015: BSC Young Boys - FK Qarabağ Agdam 0:1
27.8.2015: FK Qarabağ Agdam - BSC Young Boys 3:0

DER BSC YOUNG BOYS SCHEIDET MIT EINEM GESAMTSKORE VON 0:4 AUS DEM WETTBEWERB AUS.


FC Thun

Der FC Thun startet als Vierter der Raiffeisen Super League (N4) in der zweiten Qualifikationsrunde (Q2) zur Europa League. Die Berner Oberländer müssen für den Einzug in die Gruppenphase drei Duelle überstehen.

Qualifikation Europa League 2015/16:

2. Qualifikationsrunde:
16.07.2015: Hapoel Beer-Sheva (ISR) - FC Thun 1:1
23.07.2015: FC Thun - Hapoel Beer-Sheva 2:1

3. Qualifikationsrunde:
30.07.2015: FC Thun - FC Vaduz 0:0
06.08.2015: FC Vaduz - FC Thun 2:2

Playoffs:
20.08.2015: Sparta Prag - FC Thun 3:1
27.08.2015: FC Thun - Sparta Prag 3:3

DER FC THUN SCHEIDET MIT EINEM GESAMTSKORE VON 4:6 AUS DEM WETTBEWERB AUS.


FC Zürich

Der FC Zürich tritt als Dritter der Raiffeisen Super League (N3) in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League (Q3) an und muss zum Erreichen der Gruppenphase zwei Duelle überstehen.

Der Schweizer Vertreter wird in Q3 am 30. Juli und 6. August 2015 gesetzt sein.

Qualifikation Europa League 2015/16:

3. Qualifikationsrunde:

30. Juli: FC Zürich - Dynamo Minsk (BLR) 0:1
6. August: Dynamo Minsk (BLR) - FC Zürich 1:1 n.V.

DER FC ZÜRICH SCHEIDET MIT EINEM GESAMTSKORE VON 1:2 AUS DEM WETTBEWERB AUS.


FC Vaduz

Der FC Vaduz ist als Cupsieger Liechtensteins in der Qualifikation zur Europa League spielbereichtigt und steigt in Q1 ein. Für einen Einzug in die Gruppenphase müssen die Liechtensteiner vier Duelle überstehen.

Qualifikation Europa League 2015/16:

1. Qualifikationsrunde:
02.07.2015: SP La Fiorita (SMR) - FC Vaduz 0:5
09.07.2015: FC Vaduz - SP La Fiorita 5:1

2. Qualifikationsrunde:
16.07.2015: FC Vaduz - FC Nomme Kalju (EST) 3:1
23.07.2015: FC Nomme Kalju - FC Vaduz 0:2

3. Qualifikationsrunde:
30.07.2015: FC Thun - FC Vaduz 0:0
06.08.2015: FC Vaduz - FC Thun 2:2

Der FC Vaduz scheidet aufgrund der geringeren Anzahl geschossener Auswärtstore aus dem Wettbewerb aus.

News UEFA-Wettbewerbe

14.11.2016 - 18 Klubs haben in der Fussballgeschichte die Schweiz in europäischen Wettbewerben vertreten. Am häufigsten für Europa qualifiziert war der Grasshopper Club Zürich mit 38 Teilnahmen. Doch welcher Klub ist...

21.10.2016 - Erstmals richtete die Swiss Football League (SFL) in Zürich eine Generalversammlung der Vereinigung der europäischen Fussball-Ligen (EPFL) aus. Vertreter von über 30 Ligen folgten der Einladung der SFL. Der...

08.09.2016 - Anlässlich eines Treffens in Amsterdam diskutierten die Mitglieder des Board of Directors der European Professional Football Leagues (EPFL) über die geplanten Reformen der UEFA in Bezug auf die Champions...

26.08.2016 - Den Schweizer Klubs werden für die Gruppenphase der Europa League keine einstigen Europacupsieger als Gegner zugelost.

25.08.2016 - Attraktive Gegner für den FC Basel in der Gruppenphase der Champions League: Der Schweizer Meister trifft in der Gruppe A auf Paris Saint-Germain und Arsenal.

24.08.2016 - Die Young Boys müssen wie erwartet den Traum von der erstmaligen Teilnahme an der Champions League begraben und mit der Europa League vorlieb nehmen. Im Rückspiel in Mönchengladbach waren die Berner...

18.08.2016 - Die Grasshoppers stehen im Europacup vor dem Out: Die Zürcher unterliegen im Hinspiel der Europa-League-Playoffs bei Fenerbahçe Istanbul 0:3.

16.08.2016 - Die Gruppenphase der Champions League findet mit grosser Wahrscheinlichkeit ohne die Young Boys statt. Die Berner verlieren das Playoff-Hinspiel gegen Borussia Mönchengladbach 1:3.

05.08.2016 - Die letzte Hürde auf dem Weg in die Champions-League-Gruppenphase für die Young Boys heisst Borussia Mönchengladbach. GC bekommt es in den Playoffs zur Europa League mit Fenerbahçe Istanbul zu tun.

05.08.2016 - Die von der SFL angesetzten Spielrunden 5 und 6 in der Raiffeisen Super League bleiben unverändert und sind nun definitiv fixiert. Grund dafür ist der Vorstoss des BSC Young Boys in die Playoffs zur...