Match Center Live
  • BCL
    FCS
    WIL
    -:-
    Mo 11.12.17
    20:00
  • RSL
    SG
    SIO
    -:-
    Sa 16.12.17
    19:00
  • RSL
    THU
    LUG
    -:-
    Sa 16.12.17
    19:00
  • RSL
    GC
    BAS
    -:-
    So 17.12.17
    16:00
  • RSL
    LS
    FCZ
    -:-
    So 17.12.17
    16:00
  • RSL
    LUZ
    YB
    -:-
    So 17.12.17
    16:00
  • BCL
    AAR
    FCS
    -:-
  • BCL
    SFC
    CHI
    -:-
  • BCL
    VAD
    XAM
    -:-
  • BCL
    WIL
    WOH
    -:-
Vorherige
Nächste

Partien mit Rekord-Charakter

In der vorliegenden Rubrik werden Spiele der Challenge League seit der Saison 2003/04 aufgelistet, die aufgrund einer Bestmarke herausstechen.


Der höchste Sieg in der Challenge League

Saison 2009/10:
FC Thun - FC Stade Nyonnais 9:0 (29. August 2009)

Die beiden Thuner Jocelyn Roux und Pape Omar Faye zeichneten sich in diesem Rekordspiel jeweils als Vierfach-Torschützen aus.


Die meisten Tore in einer Halbzeit erzielt

Saison 2015/16:
FC Lausanne-Sport - FC Biel 5:4 (18. Juli 2015)

9 Tore fielen in der 2. Halbzeit innert 34 Minuten (zwischen 55. und 89. Minute). Die Waadtländer drehten dabei noch einen 1:4-Rückstand in einen Sieg um.


Das torreichste Spiel

Saison 2007/08:
FC Winterthur - FC La Chaux-de-Fonds 6:4 (4. August 2007)

Mit 10 Toren ist diese Partie die torreichste im Schweizer Profifussball nach dem 11:3 zwischen dem FC Wil und dem FC St. Gallen am 3. November 2002. Diese Partie fand jedoch in der damaligen Nationalliga A statt.


Die grösste Zuschauerkulisse

Saison 2008/09:
FC St. Gallen - FC Winterthur 3:2 (30. Runde vom 30. Mai 2009)

19'500 Zuschauer in der St. Galler AFG Arena

Helfen Sie mit!

Fehlt Ihrer Meinung nach eine Bestmarke oder haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann zögern Sie nicht und melden Sie sich per Email oder via Twitter @News_SFL mittels Hashtag #SFLRecord. Wertvolle Anregungen und Hinweise werden belohnt. Werden Sie Teil der Archiv-Community und helfen Sie mit, Schweizer Fussball-Geschichte zu schreiben!