Match Center Live
  • RSL
    BAS
    LUG
    -:-
    So 20.08.17
    16:00
  • RSL
    GC
    SG
    -:-
    So 20.08.17
    16:00
  • RSL
    SIO
    LUZ
    -:-
    So 20.08.17
    16:00
  • BCL
    AAR
    VAD
    -:-
    So 20.08.17
    16:00
  • BCL
    WIN
    SFC
    -:-
    Mo 21.08.17
    20:00
  • BCL
    SFC
    AAR
    -:-
    Fr 25.08.17
    20:00
  • RSL
    LS
    GC
    -:-
    Sa 26.08.17
    19:00
  • RSL
    LUG
    THU
    -:-
    Sa 26.08.17
    19:00
  • BCL
    WIL
    WIN
    -:-
    Sa 26.08.17
    19:00
  • BCL
    WOH
    CHI
    -:-
    Sa 26.08.17
    19:00
Vorherige
Nächste

Im Klub ausgebildete Spieler

ABWÄRTSTREND HÄLT AN

Seit der ersten vom Observatoire du football CIES im Oktober 2009 durchgeführten Erhebung lag der Anteil der im Klub ausgebildeten Spieler (mindestens 3 Jahre zwischen 15 und 21 Jahren im aktuellen Klub aktiv) in der Raiffeisen Super League immer über 20 Prozent. Der Anteil erreichte 2013 mit 29,6 Prozent den Höchststand und sank danach markant.

Am Stichtag des 1. Oktober 2016 machten die im Klub ausgebildeten Spieler in den Kaderlisten der Klubs der Raiffeisen Super League 21,5 Prozent aus. Dieser Wert ist doppelt so hoch wie in England oder Italien, aber tiefer als beispielsweise in Frankreich oder Spanien. Der Anteil Einsatzminuten der im Klub ausgebildeten Spieler zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2016 lag in der höchsten Schweizer Liga bei 17,4 Prozent. Der europäische Schnitt beträgt 16,1 Prozent.


Ausbildungsklubs

Der BSC Young Boys steht an 1. Stelle der Ausbildungsklubs von Spielern in der Raiffeisen Super League. Die Berner beschäftigen derzeit 11 im Klub ausgebildete Spieler. 11 weitere Fussballer aus der YB-Nachwuchsabteilung stehen im Kader von anderen RSL-Klubs. Den 2. Platz belegt der FC Basel. Allerdings spielt von den 15 beim FCB ausgebildeten Spielern, die am 1. Oktober 2016 bei einem Klub aus der RSL aktiv waren, nur einer für das eigene Team: der albanische Internationale Taulant Xhaka. Bestklassierter Klub ausserhalb der RSL ist Neuchâtel Xamax FCS auf Rang 9 mit 5 im Klub ausgebildeten Spielern, die am 1. Oktober 2016 in der höchsten Liga aktiv waren.


Verantwortlicher Kommunikation

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 950 83 66
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail

Ältere Studien

Kontakt Swiss Football League

Geschäftsstelle
Swiss Football League
Worbstrasse 48
3074 Muri

Tel. +41 31 950 83 00
Fax +41 31 950 83 83
E-Mail: info[at]sfl.ch

Öffnungszeiten Büro
08.00 - 12.00 Uhr / 13.15 - 17.15 Uhr

Telefonzentrale
09.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr


Korrespondenz
Swiss Football League
Postfach
3000 Bern 15