Match Center Live
  • RSL
    LUZ
    FCZ
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • RSL
    SIO
    BAS
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • RSL
    YB
    LS
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • BCL
    CHI
    AAR
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • BCL
    FCS
    RJ
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • BCL
    WIN
    WIL
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • BCL
    WOH
    VAD
    -:-
    So 22.04.18
    16:00
  • BCL
    SFC
    XAM
    -:-
    Mo 23.04.18
    20:00
  • BCL
    VAD
    WIN
    -:-
    Fr 27.04.18
    20:00
  • RSL
    LS
    GC
    -:-
    Sa 28.04.18
    19:00
Vorherige
Nächste

Swiss Football League Best Coach 2014

Urs Fischer (FC Thun): Der Trainer des FC Thun ist von der Fachjury bestehend aus sämtlichen Captains und Trainern aller Klubs der Swiss Football League sowie aus Sportjournalisten zum besten Coach des Kalenderjahres 2014 in der Swiss Football League gewählt worden. Der Zürcher setzte sich bei der Wahl u.a. gegen Urs Meier (FC Zürich) und Paulo Sousa (FC Basel) durch.

Keiner stand mehr auf einem Fussballplatz der höchsten Schweizer Profiliga als Urs Fischer: 545 Spiele, 302 für den FC Zürich (12 Saisons) und 243 für den FC St. Gallen (8 Jahre). Seine Trainerkarriere startete Fischer bei den M14-Junioren des FC Zürich, wo er auch Assistent von Lucien Favre, und dann Bernard Challandes war. Den FC Thun führte er trotz stets kleinem Budget in zwei Jahren auf die Ränge 5 (2013) und 6 (2014). In der Saison 2013/14 stiess der FCT unter Fischer sogar in die Gruppenphase der Europa League vor. 2013 gehörte Fischer bereits zu den Nominierten in der Kategorie SFL Best Coach, doch damals musste er Meistertrainer Murat Yakin (damals FC Basel) noch den Vortritt lassen.