Match Center Live
Vorherige
Nächste

Leitentscheide

Die Swiss Football League (SFL) hat sich zum Ziel gesetzt, die an ihren Meisterschaften teilnehmenden Klubs darin zu unterstützen, höhere Qualitätsstandards zu erreichen und damit die gesamte Struktur des Schweizer Fussballs zu verbessern. Zu diesem Zwecke wurde das Lizenzierungsverfahren eingeführt. Gleichzeitig versucht die SFL, den Klubs grösstmögliche Planbarkeit und Sicherheit zu bieten.

Auf diesen Seiten steht eine Auswahl der Entscheide der unabhängigen Rechtsanwendungsbehörden der Swiss Football League zur Ansicht und zum Download bereit, wobei die Namen der beteiligten Parteien anonymisiert wurden.

Die Klubs der Swiss Football League haben anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der SFL vom 13. November 2009 zugestimmt, dass die Entscheide der Rechtsanwendungsbehörden in anonymisierter Form auf der Internetseite der SFL publiziert werden (Art. 13bis des Verfahrensreglements für die Rechtsanwendungsbehörden der SFL).

Die hier publizierten Entscheide der Kommissionen der Swiss Football League dürfen ohne die Genehmigung der Swiss Football League und der involvierten Parteien nicht durch Dritte veröffentlicht werden.

Im französischen Teil der Website der Swiss Football League stehen die Entscheide in französischer Sprache zur Verfügung.

Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen

Disziplinarrichter im Sicherheitswesen

Disziplinarkommission

Qualifikationskommission

Mutationskommission

Rekursgericht

Legal & Club Licensing Officer, Stv. CEO

Marc Juillerat

Tel.: +41 31 950 83 00
E-Mail

News Disziplinarentscheide

18.05.2018 - Die Disziplinarkommission der SFL wertet das in der 71. Minute beim Stand von 0:2 abgebrochene Spiel der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Lausanne-Sport und dem FC Thun mit 0:3 forfait. Die...

18.05.2018 - Anlässlich der Partie der 32. Runde der Raiffeisen Super League vom 28. April 2018 zwischen dem BSC Young Boys und dem FC Luzern (2:1) wurde pyrotechnisches Material gezündet. Nach Abpfiff kam es zu einem...

14.05.2018 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat ein Verfahren eröffnet. Untersucht werden die Vorkommnisse vom vergangenen Sonntag, die dazu führten, dass die Partie der 35. Runde zwischen dem FC...

09.05.2018 - Der als Einzelrichter amtierende Präsident der Disziplinarkommission der Swiss Football League hat die Einsprache des FC Lugano gegen die 3 Spiele umfassende Sperre von Fabio Daprelà teilweise gutgeheissen....

07.05.2018 - Das Rekursgericht der Swiss Football League hat den Rekurs von Murat Yakin bezüglich der 3 Spiele umfassenden Sperre teilweise gutgeheissen und die Sanktion von 3 auf 2 Spielsperren reduziert. Der ehemalige...

23.04.2018 - Granit Lekaj ist von der Disziplinarkommission der Swiss Football League für 5 Spiele gesperrt worden. Der Wil-Verteidiger hatte sich im Spiel vom 15. April gegen den FC Wohlen zu einer Tätlichkeit an...

27.03.2018 - GC-Trainer Murat Yakin hat beim Rekursgericht Berufung gegen seine 3 Spiele umfassende Sperre wegen Schiedsrichterbeleidigung eingelegt. In erster Instanz hatte der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen...

23.03.2018 - Der stellvertretende Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League (SFL) sperrt Alain Nef vom FC Zürich wegen einer Unsportlichkeit gegenüber seinem Gegenspieler Roger Assalé vom BSC...

19.03.2018 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League sperrt GC-Assistenztrainer Hakan Yakin wegen mehrfacher grober Beleidigung des Schiedsrichter-Teams für fünf Spiele. Trotz Einsprache bleibt auch der...

14.03.2018 - Der FC Schaffhausen akzeptiert die 3 Spielsperren gegen Imran Bunjaku nicht und hat Einsprache eingereicht. Der Mittelfeldspieler war nach dem Schlusspfiff in der Partie Neuchâtel Xamax FCS - FC Schaffhausen...