Match Center Live
SOMMERPAUSE
Die Spieldaten für die Saison 2017/18 sind ab Mitte Juni verfügbar.

Zugang zum Fussball schaffen

Das Fussballpublikum widerspiegelt die ganze Bandbreite unserer heutigen Gesellschaft. Ein Fussballstadion soll ein Ort sein, wo Fans – mit unterschiedlichen Lebensrealitäten – gemeinsam ihre Emotionen für ihren Verein leben sollen. Für Menschen mit einer Behinderung ist der Besuch oder die Verfolgung eines Spieles nicht immer so einfach wie er sein sollte.

Die SFL arbeitet daher, zusammen mit ihren Klubs, an der Zielsetzung leicht zugänglicher und barrierefreie Stadien bzw. Fussballspiele. Seit diesem Jahr muss jeder Klub der Raiffeisen Super League und Brack.ch Challenge League über eine Ansprechperson (sog. Behindertenverantwortliche/n) verfügen. In Zusammenarbeit mit Institutionen aus dem Behindertenbereich holt die SFL Knowhow und auch zielgruppenorientierte Projekte in die Schweizer Stadien.


Zusammenarbeit mit...

Radio Blind Power übertrug in der 1. Saisonhälfte 2016/17 pro Runde 1 Spiel der Raiffeisen Super League als Audiodeskription übers Internet. Nun baut die Radiostation ihr Angebot aus. In der 2. Saisonhälfte 2016/17 werden in Kooperation mit der SFL und Raiffeisen 2 Partien pro Runde zeitversetzt in der höchsten Schweizer Fussballliga audiosdeskriptiv begleitet. Damit erhalten die über 300'000 Menschen mit einer Sehbehinderung in der Schweiz Zugang zu den Fussballmatchs und damit auch zu wichtigen gesellschaftlichen Ereignissen. Das Angebot ist neu auch über Swisscom TV empfangbar. Einfach Radiokanal 150 einstellen und mithören.

Sendung: Form und Ablauf

Eine Sendung besteht aus einem Vorprogramm, dem eigentlichen Spiel sowie einer kurzen Spielzusammenfassung nach dem Match. In der Pause gibt es jeweils nach der ersten Halbzeit eine kurze Zusammenfassung mit einem Fazit sowie einen Einstieg vor der zweiten Halbzeit mit den wichtigsten Infos. Nach dem Spiel gibt es die Gesamtzusammenfassung sowie allfällige Interviews.

Geplante Übertragungen (kurzfristige Änderungen sind möglich):

Rd:Datum:Zeit:Begegnung:
19Samstag, 04.02.201717.45 UhrGrasshopper Club Zürich - FC Thun (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 05.02.201716.00 UhrBSC Young Boys - FC Sion (Telegramm/Podcast)
20Samstag, 11.02.201717.45 UhrFC Thun - FC Basel (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 12.02.201716.00 UhrFC Luzern - BSC Young Boys (Telegramm/Podcast)
21Samstag, 18.02.201720.00 UhrBSC Young Boys - FC St. Gallen (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 19.02.201716.00 UhrGrasshopper Club Zürich - FC Sion (Telegramm/Podcast)
22Samstag, 25.02.201717.45 UhrFC Thun - FC Vaduz (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 26.02.201713.45 UhrFC Basel - FC Luzern (Telegramm/Podcast)
23Samstag, 04.03.201717.45 UhrBSC Young Boys - FC Thun (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 05.03.201716.00 UhrFC Luzern - Grasshopper Club Zürich (Telegramm/Podcast)
24Samstag, 11.03.201720.00 UhrFC St. Gallen - FC Luzern (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 12.03.201716.00 UhrFC Sion - FC Basel (Telegramm/Podcast)
25Samstag, 18.03.201720.00 UhrFC Basel - Grasshopper Club Zürich (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 19.03.201716.00 UhrFC Vaduz - FC Lausanne-Sport (Telegramm/Podcast)
26Samstag, 01.04.201717.45 UhrFC Sion - FC Thun (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 02.04.201713.45 UhrFC Luzern - FC Lugano (Telegramm/Podcast)
27Samstag, 08.04.201720.00 UhrGrasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 09.04.201716.00 UhrFC Basel - BSC Young Boys (Telegramm/Podcast)
28Montag, 17.04.201713.45 UhrBSC Young Boys - Grasshopper Club Zürich (Telegramm/Podcast)
Montag, 17.04.201716.00 UhrFC Luzern - FC St. Gallen (Telegramm/Podcast)
29Samstag, 22.04.201717.45 UhrGrasshopper Club Zürich - FC Luzern (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 23.04.201713.45 UhrFC St. Gallen - FC Thun (Telegramm/Podcast)
30Freitag, 28.04.201719.45 Uhr FC Luzern - FC Basel (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 30.04.201713.45 UhrFC Thun - FC Sion (Telegramm/Podcast)
31Samstag, 06.05.201717.45 UhrFC Thun - FC Luzern (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 07.05.201716.00 UhrFC Sion - BSC Young Boys (Telegramm/Podcast)
32Samstag, 13.05.201720.00 UhrFC St. Gallen - FC Vaduz (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 14.05.201716.00 UhrBSC Young Boys - FC Luzern (Telegramm/Podcast)
33Mittwoch, 17.05.201719.45 UhrFC Luzern - FC Lausanne-Sport (Telegramm/Podcast)
Donnerstag, 18.05.201719.45 UhrFC Basel - FC Sion (Telegramm/Podcast)
34Sonntag, 21.05.201713.45 UhrFC St. Gallen - Grasshopper Club Zürich (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 21.05.201716.00 UhrBSC Young Boys - FC Basel (Telegramm/Podcast)
35Sonntag, 28.05.201716.00 UhrGrasshopper Club Zürich - FC Basel (Telegramm/Podcast)
Sonntag, 28.05.201716.00 UhrFC Lausanne-Sport - FC Lugano (Telegramm/Podcast)
36Freitag, 02.06.201720.30 UhrFC Basel - FC St. Gallen (Telegramm/Podcast)
Freitag, 02.06.201720.30 UhrFC Vaduz - FC Thun (Telegramm/Podcast)

Verantwortlicher CSR & Prävention

Thomas Gander

Tel. direkt: +41 31 950 83 76
Mobile: +41 78 865 10 82
E-Mail

Kontakt Radio Blind Power

Yves Kilchör, Projektleiter Radio Blind Power
Mobile: 079 519 53 65
Email: yves.kilchoer[at]radioblindpower.ch

Interview mit Magazin FOOT (22.10.2016)

Audio:

Thomas Gander (CSR-Verantwortlicher SFL) erklärt, warum die Liga Radio Blind Power und dieses Pionierprojekt unterstützt.

Was heisst Audiodeskription?

Bei Sportveranstaltungen lässt die Audiodeskription blinde und sehbehinderte Menschen vollumfänglich am Geschehen teilhaben. Hierzu bildet Radio Blind Power Moderatoren/innen speziell aus. Diese Art des Kommentars unterscheidet sich in einigen Punkten vom klassischen Live-Kommentar im Radio:

  • Das Spiel steht im Mittelpunkt und damit fokussiert der Kommentar vorwiegend auf den Ball
  • Das Spiel wird nicht interpretiert oder emotional aufgefrischt - Sachlichkeit vor Emotionalität
  • Allgemeine Informationen werden vor oder nach dem Spiel abgegeben

» So funktioniert die Audiodeskription (Podcast)
» Beitrag Rendez-vous Radio SRF (04.01.2017)