Match Center Live
SOMMERPAUSE
Die Saison 2019/20 beginnt am 19., 20. und 21. Juli 2019.
Vorherige
Nächste

Zwölf weitere Spieler gesperrt

Folgende Spieler sind aufgrund einer 4., 8. oder 12. Gelben Karte der Saison für die nächste Runde in der Swiss Football League gesperrt: Alain Nef (FCZ), Pietro Di Nardo (NE Xamax), Marvin Spielmann (Thun), Domen Crnigoj, Alexander Gerndt (beide Lugano), Otar Kakabadze (Luzern), Linus Obexer, Elsad Zverotic (beide Aarau), Cameron Puertas (Lausanne), Kastriot Imeri (Servette), Bruno Martignoni (Chiasso) und Valentino Pugliese (Schaffhausen).

19.06.2019 - Der FC Zürich verpflichtete mit dem Slowenen Blaž Kramer einen neuen Stürmer. Der 23-Jährige wechselt per sofort und ablösefrei zum FCZ, bei dem er einen bis Sommer 2022 gültigen Dreijahresvertrag unterschrieb. Kramer war die letzten zwei Jahre in Wolfsburg unter Vertrag. Dort spielte der 1,91 m grosse Mittelstürmer für die zweite Mannschaft, für die er in der vierthöchsten deutschen Liga in 46 Partien 27 Tore schoss.

» Transfers Raiffeisen Super League

19.06.2019 - Der FC St. Gallen hat den Vertrag mit Trainer Peter Zeidler (56) vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der 56-jährige Deutsche ist neu bis Juni 2022 an den Ostschweizer Klub gebunden. Zeidler hatte den Posten im letzten Sommer übernommen.

19.06.2019 - Die erste von drei möglichen Hürden auf dem Weg zur Qualifikation für die Champions League ist für den FC Basel bereits eine hohe: Der FCB trifft auf den PSV Eindhoven, den Zweiten der niederländischen Meisterschaft. Der PSV Eindhoven oder Viktoria Pilsen - diese beiden Gegner waren bei der Auslosung zur 2. Qualifikationsrunde für die Champions League mögliche Gegner des FC Basel. Mit den Niederländern erhielt der Schweizer Vizemeister das wohl attraktivere, aber wohl auch schwerere Los. Der PSV Eindhoven beendete die abgelaufene Meisterschaft nur drei Punkte hinter Ajax Amsterdam, dem Halbfinalisten der Champions-League, auf Platz 2. Sollte Basel den starken Gegner aus dem Weg räumen, hätte er auch noch eine weitere Qualifikationsrunde sowie die Playoffs zu überstehen. Das Hinspiel gegen Eindhoven findet am 23./24. Juli, das Rückspiel eine Woche später statt.

» Schweizer Klubs in der Champions League 2019/20

19.06.2019 - Die Young Boys verstärken ihr Kader mit Vincent Sierro (23). Der Mittelfeldspieler hat mit dem Schweizer Meister einen für vier Jahre gültigen Vertrag unterzeichnet. Der Walliser hatte im Januar 2017 von seinem Stammverein Sion, mit dem er vor vier Jahren in der Raiffeisen Super League debütierte, zum SC Freiburg in die Bundesliga gewechselt. In der vergangenen Saison war Sierro an den FC St. Gallen ausgeliehen. Mit den Ostschweizern absolvierte er 39 Pflichtspiele, in denen er 13 Tore erzielte.

» Transfers Raiffeisen Super League

19.06.2019 - Der vom FC Sion per 30. Juni freigestellte Burim Kukeli kehrt in die Zentralschweiz zurück. Der frühere Spieler des FC Luzern (2008-2012) wechselt für eine Saison zum SC Kriens. Aufgrund verschiedener Verletzungen war der 35-Jährige in den letzten zwei Jahren beim FC Sion nur zu 13 Einsätzen gekommen. Weiter sichern sich die Luzerner die Dienste des Mittelfeldspielers Asumah Abubakar (22). In der Saison 2018/19 bestritt der Portugiese mit ghanaischen Wurzeln 27 Spiele für Maastricht in der zweiten holländischen Liga. Davor verzeichnete er 16 Einsätze für Willem II Tilburg in der höchsten Liga Hollands.

» Transfers Brack.ch Challenge League

18.06.2019 - Die Mittelfeldspieler Francisco Rodríguez (23) und Olivier Custodio (24) wechseln auf die nächste Saison innerhalb der Raiffeisen Super League vom FC Luzern zum FC Lugano. Den umgekehrten Weg geht Stürmer Aziz Binous (18), der zuletzt an den FC Zürich ausgeliehen war. In Lugano unterschrieb Francisco Rodríguez, der jüngere Bruder des Schweizer Internationalen Ricardo Rodriguez, einen über zwei Jahre gültigen Vertrag, der Waadtländer Custodio einen über drei Jahre.

» Transfers Raiffeisen Super League

News

18.06.2019 - Ruben Vargas verlässt den FC Luzern und wechselt in die Bundesliga zu Augsburg. Der 20-Jährige unterschrieb einen bis 2024 gültigen Vertrag.

17.06.2019 - Murat und Hakan Yakin kehren offiziell als Cheftrainer und Assistent zum FC Schaffhausen zurück. In der gleichen Besetzung hatten die beiden Brüder zwischen Februar und August 2017 bereits mit Erfolg im LIPO...

14.06.2019 - Marco Streller hat sich entschieden, von seinem Amt als Sportchef zurückzutreten. Der Rücktritt erfolgt auf eigenen Wunsch. Der Ex-Internationale bleibt Verwaltungsrat der FC Basel 1893 AG und...

13.06.2019 - Aufsteiger FC Stade-Lausanne-Ouchy ist der 100. Klub, der in der 1944 gegründeten zweithöchsten Schweizer Liga seine Spuren hinterlassen wird - und der 38. Vertreter auf Stufe der 2003 gegründeten Challenge...

12.06.2019 - Welches sind die Abgänge und die neuen Gesichter im Lieblingsklub? In der Transferübersicht finden sich alle Bewegungen in den Kadern der 10 Klubs der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge...

11.06.2019 - Die 20 SFL-Klubs starten Mitte Juni die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2019/20. Wer reist wohin ins Trainingslager? Wer testet gegen wen? Der Klub-Reiseführer auf SFL.CH verrät es. Die neue Saison...

07.06.2019 - In der Brack.ch Challenge League hat sich in der Saison 2018/19 ein Novum ergeben. Erstmals seit Gründung der Challenge League 2003 stehen am Ende einer Saison zwei Spieler an der Spitze der...

05.06.2019 - Nur neun Wochen nach seiner Amtsübernahme beim Grasshopper Club Zürich legt Präsident Stephan Rietiker sein Mandat wieder nieder. Grund für den Rückzug sind unterschiedliche Auffassungen über die künftige...

04.06.2019 - Der «ewige Zweite» kann endlich aufatmen. Guillaume Hoarau steht am Ende der Saison 2018/19 erstmals zuoberst in der Torschützenliste der Raiffeisen Super League. 24 Tore reichten dem Franzosen zum Sieg. Und...

02.06.2019 - Die Barrage um den freien Platz in der Raiffeisen Super League hat die wohl wundersamste Wende im Schweizer Fussball gebracht - und eine riesige Sensation: Aarau gewann bei Neuchâtel Xamax 4:0, verlor aber...