Match Center Live
  • RSL
    LUZ
    FCZ
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    SG
    YB
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    THU
    BAS
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    GC
    SIO
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    XAM
    LUG
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • BCL
    CHI
    AAR
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    RJ
    WIN
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    FCS
    WIL
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    VAD
    SFC
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    SCK
    LS
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
Vorherige
Nächste

Jacobacci muss Wil verlassen

Trainer Maurizio Jacobacci (54) muss den taumelnden Brack.ch Challenge-League-Klub FC Wil verlassen. Der auslaufende Vertrag mit dem Italo-Berner wird nicht verlängert. Dies teilte der Tabellenletzte, der dank des Rückzugs von Le Mont nicht absteigt, am Rande des letzten Spiels am Samstag zuhause gegen Schaffhausen mit. Jacobacci betreute die Wiler damit nur elf Spiele lang. Er war nach Ugur Tütüneker, Ercüment Sahin (interimistisch für ein Spiel), Martin Rueda und Ronny Teuber bereits der fünfte Trainer der Saison. Auch ihm gelang es nicht, die sportliche Talfahrt zu stoppen. Wer Nachfolger Jacobaccis wird, ist noch nicht bekannt.

18.05.2019 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat ein Verfahren gegen den Team-Manager des FC Lugano, Marco Padalino, eröffnet. Der ehemalige Schweizer Nationalspieler war in der Partie gegen den FC St. Gallen (1:0) wegen unsportlichen Verhaltens und Schiedsrichterbeleidigung vom Unparteiischen auf die Tribüne verbannt worden. Bis zum definitiven Entscheid werden keine weiteren Auskünfte erteilt.

17.05.2019 - Folgende Spieler sind aufgrund einer 4., 8. oder 12. Gelben Karte der Saison für die nächste Runde in der Swiss Football League gesperrt: Alain Nef (FCZ), Pietro Di Nardo (NE Xamax), Marvin Spielmann (Thun), Domen Crnigoj, Alexander Gerndt (beide Lugano), Otar Kakabadze (Luzern), Linus Obexer, Elsad Zverotic (beide Aarau), Cameron Puertas (Lausanne), Kastriot Imeri (Servette), Bruno Martignoni (Chiasso) und Valentino Pugliese (Schaffhausen).

17.05.2019 - Claudio Lustenberger vom FC Luzern tritt Ende Saison zurück. Der 32-jährige Aussenverteidiger und Ex-Captain absolvierte seit 2006 über 400 Pflichtspiele für den Super-League-Klub aus der Zentralschweiz. In dieser Saison konnte er verletzungsbedingt nur ein Spiel bestreiten. «Mein Körper sandte in den vergangenen Monaten klare Signale aus», erklärte Luzerns langjährige Nummer 7. Lustenberger wird am nächsten Mittwoch im vorletzten Ligaspiel gegen den FC Zürich zum letzten Mal im heimischen Stadion auflaufen. Künftig wird der ehemalige U21-Internationale beim FCL als Talentmanager tätig sein.

17.05.2019 - Ioannis Amanatidis muss für die nächsten zwei Spiele der St. Galler-Ersatzbank fernbleiben. Der FCSG-Assistenztrainer war im Spiel gegen den FC Lugano (0:1) wegen unsportlichen Verhaltens und beleidigenden Äusserungen gegenüber Lugano-Team-Manager Marco Padalino vom Unparteiischen auf die Tribüne verwiesen worden. Ebenfalls auf der Tribüne Platz nehmen musste Luganos Sportchef Giovanni Manna. Er hatte wiederholt reklamiert und wird dafür mit einer Spielsperre belegt.

17.05.2019 - Das Rekursgericht der Swiss Football League hat den Rekurs des Grasshopper Club Zürich in Bezug auf die zwei Spiele umfassende Sperre gegen Stürmer Marco Djuricin teilweise gutgeheissen und die Sanktion auf eine Spielsperre reduziert. Der österreichische Stürmer hat diese bereits verbüsst und ist damit wieder spielberechtigt. Djuricin war nach der Partie vom 6. April gegen den FC Zürich (1:1) nachträglich wegen grober Unsportlichkeit unter Annahme einer Provokation sanktioniert worden. Am 26. April hatte der Präsident der Disziplinarkommission der SFL eine Einsprache abgelehnt.

16.05.2019 - Massimo Lombardo wird ab dem 1. Juli 2019 neuer technischer Direktor der Nachwuchs-Akademie des Servette FC. Der ehemalige Schweizer Nationalspieler (15 Länderspiele) übernimmt die Nachfolge von Laurent Papillon. Zuletzt war der Ex-U15- und U16-Nationaltrainer als Assistent von Raphael Wicky von Juni 2017 bis Juli 2018 beim FC Basel tätig.

News

18.05.2019 - Der 69-jährige Waadtländer Dominique Blanc ist neuer Präsident des Schweizerischen Fussballverbandes SFV und Nachfolger des nach zehn Jahren zurückgetretenen Berners Peter Gilliéron.

17.05.2019 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League wertet das am 12. Mai 2019 abgebrochene Spiel der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Luzern und dem Grasshopper Club Zürich mit dem Resultat zum...

17.05.2019 - Der Meister BSC Young Boys auf Rekordjagd: Die Berner stellten beim 6:1-Sieg über Absteiger Grasshopper Club Zürich gleich zwei neue Bestmarken aufgestellt. Welche? Das erfahrt ihr im Video.

17.05.2019 - Was sich seit Wochen abgezeichnet hat, ist aus GC-Sicht nun traurige Tatsache und definitiv: Die «Hoppers» steigen zum ersten Mal seit 1949 und zum zweiten Mal in der Klub-Historie in die zweithöchste...

16.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

16.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

14.05.2019 - Die Swiss Football League reagiert auf die Vorfälle, die am vergangenen Sonntag zum Abbruch des Spiels Luzern-GC geführt hatten, und spricht gegen erste identifizierte Personen schweizweite Stadionverbote...

14.05.2019 - In der 33. Runde haben sich wieder drei Protagonisten in den Fokus gespielt. Kevin Rüegg (FCZ), Jonas Omlin (Basel) und Tranquillo Barnetta (St. Gallen) drückten ihren Partien den Stempel auf. Wie? Das...

12.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

11.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...