Match Center Live
  • BCL
    VAD
    XAM
    -:-
    Fr 20.10.17
    20:00
  • RSL
    BAS
    THU
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • RSL
    FCZ
    GC
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • BCL
    CHI
    FCS
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • BCL
    SFC
    RJ
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • RSL
    LUZ
    YB
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • RSL
    SIO
    LUG
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • RSL
    SG
    LS
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • BCL
    WOH
    WIL
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • BCL
    AAR
    WIN
    -:-
    Mo 23.10.17
    20:00
Vorherige
Nächste

Einsprache von Winter gutgeheissen

Der als Einzelrichter amtierende Präsident der Disziplinarkommission der Swiss Football League heisst die Einsprache von Adrian Winter (FC Zürich) gut und reduziert das Strafmass nach dem direkten Platzverweis im Spiel gegen den FC Chiasso (1:0) am 5. März 2017 von zwei auf eine Spielsperre. Der Spieler ist bis zum definitiven Entscheid bezüglich der wegen des Flutlichtausfalls abgebrochenen Partie vom 13. März 2017 zwischen dem FC Aarau und dem FC Zürich spielberechtigt.

13.10.2017 - Armin Alesevic wird sein Verletzungspech nicht los. Der 23-jährige Verteidiger des FC Zürich muss sich an beiden Knien operieren lassen. Damit fällt Alesevic erneut mehrere Monate aus. Der schweizerisch-bosnische Doppelbürger hatte sich schon Ende April im Training schwer verletzt; damals musste er sich an der ausgekugelten Schulter operieren lassen. In dieser Saison kam Alesevic noch nie zum Einsatz.

12.10.2017 - Die Qualifikationskommission der SFL hat das Härtefallgesuch des FC Wil für Roman Kienast gutgeheissen. Obwohl der Transfer des österreichischen Stürmers erst nach Schliessung des internationalen Transferfensters (am 31. August) getätigt worden war, darf der 33-Jährige ab sofort für Wil auf Torejagd gehen. Kienast spielte zuletzt bei Sturm Graz. Sein Vertrag war im Sommer aber aufgelöst worden.

» Transferübersicht Brack.ch Challenge League

12.10.2017 - Neuchâtel Xamax FCS gibt Sonny Escolano bis Ende Dezember an FC Stade-Payerne in die 2. Liga interregional ab. Der im Sommer zu den Neuenburgern gestossene französische Stürmer kam aufgrund einer Verletzung noch zu keinem Einsatz in der Brack.ch Challenge League. Mustafa Sejmenovic wird hingegen weiter bei Xamax bleiben. Der Vertrag mit dem 31-jährigen Verteidiger wurde bis 30. juni 2019 verlängert.

» Transferübersicht Brack.ch Challenge League

12.10.2017 - Das Rekursgerichts des Schweizerischen Fussballverbandes SFV hat den Rekurs des FC Basel gegen die 4 Spiele umfassende Sperre von Éder Balanta abgewiesen. Der kolumbianische Verteidiger hatte am 17. September im 1/16-Final des Helvetia Schweizer Cups gegen den FC Chiasso (0:1) nach einer Tätlichkeit die Rote Karte erhalten und bleibt somit gesperrt. Balanta hat eine Sperre bereits verbüsst. Der FC Basel muss die kommenden 3 Pflichtspiele (Meisterschaft und Cup) weiterhin ohne Balanta bestreiten.

09.10.2017 - Rapperswil-Jona-Trainer Urs Meier kann ab sofort auf die Dienste von Stéphane Nater zählen. Der 33-jährige defensive Mittelfeldspieler hat von der FIFA eine provisorische Spielerlaubnis erhalten. Der Aufsteiger hatte Nater bereits im August verpflichtet, aus Tunesien war jedoch bisher keine Freigabe erteilt worden. Nater spielte in der Schweiz bisher für den FC Schaffhausen, Servette FC und den FC St. Gallen.

» Transferübersicht Brack.ch Challenge League

05.10.2017 - Die Swiss Football League spricht wegen eines Schiedsrichter-Irrtums keine Sperre gegen die Xamax-Spieler Pietro Di Nardo und Raphaël Nuzzolo aus. In der Partie FC Aarau – Neuchâtel Xamax FCS vom 29. September (2:0) war in der 84. Minute von der Spielerbank der Neuenburger eine Trinkflasche auf das Spielfeld geworfen worden. Der Schiedsrichter sanktionierte diese Aktion mit einer roten Karte gegen den zuvor ausgewechselten Spieler Pietro Di Nardo. Ein offensichtlicher Irrtum, den Xamax-Präsident Christian Binggeli nach der Partie mittels Email an die SFL korrigierte und mit Raphaël Nuzzolo den wahren Flaschenwerfer benannte. Entsprechend wurde Di Nardo aufgrund des Irrtums vom Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen Disziplinarrichter von der Sanktion (Spielsperre wegen roter Karte) befreit. In Bezug auf die Person von Raphaël Nuzzolo kam der Richter zum Schluss, dass aufgrund des vorliegenden Beweismaterials dem Spieler kein krass sportwidriges Verhalten nachgewiesen werden kann.

News

16.10.2017 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

15.10.2017 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

13.10.2017 - Über 100 Spieler oder Ex-Akteure der 20 Schweizer Profivereine kamen in der Nationalmannschaftswoche zum Zug. Der FC Basel - mit 28 Namen - war am häufigsten vertreten. Jetzt steht die 11. Runde in der RSL...

12.10.2017 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League belegt den Präsidenten des FC Sion, Christian Constantin, mit 100'000 Franken Busse und einer Platzsperre von 14 Monaten ab Inkrafttreten des Entscheids....

06.10.2017 - Seit der neuen Saison 2017/18 überträgt Radio Blind Power 3 Partien pro Runde in der Raiffeisen Super League live per Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen. Hier geht's zum neuen...

05.10.2017 - Knapp 100 Funktionsträger aus den Bereichen Prävention und Sicherheit des Fussballs sowie des Eishockeys haben sich in Olten zu dem von der SFL und der SIHF organisierten «Networking-Day» getroffen.

04.10.2017 - Die Meisterschaft in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League ruht am kommendem Wochenende wegen des WM-Qualifikationsspiels Schweiz - Ungarn. Die Bälle rollen ab dem 13. Oktober wieder...

02.10.2017 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

02.10.2017 - Auch wenn der 5:0-Erfolg des Aufsteigers FC Rapperswil-Jona gegen Leader FC Schaffhausen primär einer geschlossenen Teamleistung zu verdanken war. Mann des Abends war Mychell Chagas, dem ein für die Brack.ch...

01.10.2017 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...