Match Center Live
  • RSL
    SIO
    THU
    -:-
    Sa 01.04.17
    17:45
  • BCL
    WIN
    WIL
    -:-
    Sa 01.04.17
    17:45
  • BCL
    WOH
    LMT
    -:-
    Sa 01.04.17
    17:45
  • BCL
    FCZ
    FCS
    -:-
    Sa 01.04.17
    19:00
  • RSL
    SG
    BAS
    -:-
    Sa 01.04.17
    20:00
  • RSL
    YB
    VAD
    -:-
    So 02.04.17
    13:45
  • RSL
    LUZ
    LUG
    -:-
    So 02.04.17
    13:45
  • BCL
    XAM
    AAR
    -:-
    So 02.04.17
    15:00
  • RSL
    LS
    GC
    -:-
    So 02.04.17
    16:00
  • BCL
    CHI
    SFC
    -:-
    Mo 03.04.17
    19:45
Vorherige
Nächste

Bia fällt bei Sion aus

Der FC Sion muss mehrere Wochen auf Geoffrey Bia verzichten. Der belgische Mittelfeldspieler zog sich im Training einen Bänderriss im rechten Fuss zu.

23.03.2017 - Der Grasshopper Club Zürich hat gegen die 3 Spiele umfassende Sperre von Patrick Olsen Einsprache erhoben. Der dänische Mittelfeldspieler hatte sich die Strafe durch eine Rote Karte nach einem groben Foul mit Inkaufnahme einer Verletzung des Gegenspielers in der Partie gegen den FC Basel (0:1) eingehandelt. Trotz der Einsprache wird Olsen GC in der Partie vom Sonntag, 2. April, gegen den FC Lausanne-Sport gesperrt fehlen. Die erste Suspension nach einer Roten Karte tritt automatisch in Kraft.

21.03.2017 - Folgende Spieler sind aufgrund einer 4. oder 8. Gelben Karte der Saison für die 26. Runde in der Swiss Football League gesperrt: Marco Bürki (Thun), Albian Ajeti (St. Gallen), Kasim Nuhu (YB), Munas Dabbur (GC), Marco Padalino, Antoine Rey (beide Lugano), Boris Cespedes, Anthony Sauthier, Matias Vitkieviez (alle Servette), Noah Loosli (Wohlen), Ridge Mobulu (Le Mont), Kiliann Witschi (NE Xamax), Julian Roth und Gianluca Frontino (beide Winterthur).

20.03.2017 - Neuchâtel Xamax FCS verhindert gegen Le Mont mit zwei Treffern in den letzten 15 Minuten ein Déjà-vu und gewinnt 2:1.

- FC Le Mont - Neuchâtel Xamax FCS 1:2

20.03.2017 - Patrick Olsen (GC) wird nach seinem groben Foulspiel mit erhöhter Verletzungsgefahr für 3 Spiele gesperrt. Der dänische Mittelfeldspieler war im Spiel gegen den FC Basel (0:1) gegen Manuel Akanji mit beiden gestreckten Beinen in ein Tackling gestiegen und hatte dafür die Rote Karte gezeigt bekommen. Mit der direkten Roten Karte des Feldes verwiesen wurde in der 25. Runde auch Maurice Brunner vom FC Vaduz nach seiner Notbremse gegen Kwang Ryong Pak im bei der 0:1-Niederlage gegen Lausanne. Er erhält eine Spielsperre, wie auch Wohlens Miguel Castroman, der in der Partie gegen den FC Schaffhausen (2:3) mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde.

17.03.2017 - Der FC Sion muss mehrere Wochen auf Geoffrey Bia verzichten. Der belgische Mittelfeldspieler zog sich im Training einen Bänderriss im rechten Fuss zu.

17.03.2017 - Die Lizenzadministration der SFL reicht eine Anzeige gegen die FC Wil 1900 AG bei der Disziplinarkommission der SFL ein zur richterlichen Beurteilung, ob die Bestätigung der Bezahlung der Januarlöhne inhaltlich korrekt erfolgt ist. In Zusammenhang mit den Januarlöhnen ist zu den Bestätigungen der Sozialversicherungen bereits ein Verfahren bei der Disziplinarkommission der SFL hängig. Gleichzeitig laufen zwei Verfahren vor den Lizenzbehörden der SFL und zwar einerseits zur Lizenzbestätigung bis zum Ende der laufenden Saison und andererseits zur Lizenzerteilung für die kommende Spielzeit.

News

22.03.2017 - Der 28-jährige Stefan Horisberger ist Mitglied der Schiedsrichtertalentgruppe der 1. Liga und hat schon seine ersten Einsätze in der Challenge League hinter sich. Gleichzeitig amtet er als Präsident des...

22.03.2017 - Der FC Vaduz ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Giorgio Contini fündig geworden. Der neue Trainer heisst Roland Vrabec. Der 43-jährige Deutsche stand zuletzt als Trainer beim deutschen Drittligisten...

21.03.2017 - SFL.CH blickt jede Woche auf die vergangene Spielrunde der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League zurück und präsentiert einen statistischen Rundenrückblick. Welches waren die...

19.03.2017 - Ein haltbarer Treffer von Torres beschert Lausanne-Sport gegen Vaduz den 1. Sieg in der RSL seit dem 2. Oktober. YB gewinnt 2:0 in Lugano. Gefühlte Niederlage für den FC Thun beim 2:2 gegen St. Gallen. In...

19.03.2017 - Jeff Saibene verlässt den FC Thun per sofort und wechselt zu Arminia Bielefeld in die 2. Bundesliga. Die interimistische Leitung bis im Sommer werden der bisherige U-18-Trainer Mauro Lustrinelli und...

18.03.2017 - Die Grasshoppers haben auch das erste Spiel unter dem neuen Trainer Carlos Bernegger verloren (0:1 in Basel). Der FC Sion verteidigt Platz 3 (0:0 in Luzern). In der BCL: Der FC Zürich hat beim 2:2 gegen den...

18.03.2017 - Radio Blind Power baut seine Berichterstattung für sehbehinderte und blinde Menschen aus. In der 2. Saisonhälfte werden in Kooperation mit der SFL und Raiffeisen pro Runde 2 Partien der Raiffeisen Super...

17.03.2017 - Der «Knüller» der 25. RSL-Runde heisst Vaduz-Lausanne. Brisanz birgt auch die Affiche Luzern-Sion (um Platz 3). GC empfängt den Leader FCB. Um Platz 3 geht es auch in der BCL bei Aarau-Servette. Volles Haus...

17.03.2017 - Der FC Lausanne-Sport ist das neue Schlusslicht der Raiffeisen Super League. Die kommenden Wochen werden für die Waadtländer wegweisend, treffen sie doch nacheinander auf die direkten Konkurrenten im...

16.03.2017 - Der FC Thun hat auch in dieser Saison bei den Transfers wieder ein gutes Händchen bewiesen. Christian Fassnacht, Dejan Sorgic und Matteo Tosetti stiessen im Sommer aus unterschiedlichen Richtungen zu den...