Match Center Live
  • BCL
    CHI
    WIN
    -:-
    Sa 04.02.17
    17:45
  • BCL
    WIL
    LMT
    -:-
    Sa 04.02.17
    17:45
  • RSL
    GC
    THU
    -:-
    Sa 04.02.17
    17:45
  • RSL
    BAS
    LUG
    -:-
    Sa 04.02.17
    20:00
  • RSL
    LS
    LUZ
    -:-
    So 05.02.17
    13:45
  • RSL
    VAD
    SG
    -:-
    So 05.02.17
    13:45
  • BCL
    AAR
    FCS
    -:-
    So 05.02.17
    15:00
  • BCL
    XAM
    WOH
    -:-
    So 05.02.17
    15:00
  • RSL
    YB
    SIO
    -:-
    So 05.02.17
    16:00
  • BCL
    SFC
    FCZ
    -:-
    Mo 06.02.17
    19:45
Vorherige
Nächste

Offizielle Mitteilungen

Best of 2016: Das sind die Nominierten

11.01.2017 - Am Montag 30. Januar werden an der SFL Award Night bereits zum 4. Mal die besten Akteure des abgelaufenen Kalenderjahres in der Swiss Football League gekürt. SFL.CH präsentiert die bisher bekannten Nominierten im Überblick. Ist auch Ihr Favorit mit dabei?

Ansetzung der Runden 19 bis 27 der Saison 2016/17

15.12.2016 - Die Swiss Football League (SFL) hat in Absprache mit den TV-Partnern die Anspielzeiten für das dritte Viertel der laufenden Saison in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League angesetzt.

BRACK.CH Challenge League geht in Verlängerung

29.11.2016 - Das Schweizer Unternehmen BRACK.CH AG verlängert das Titelsponsoring der BRACK.CH Challenge League. Die zweithöchste Liga des Schweizer Fussballs behält damit ihren Hauptsponsor und Namensgeber.

Conte auf dem Sprung, Manzos Sperre reduziert

18.11.2016 - 
Der als Einzelrichter amtierende Präsident der Disziplinarkommission der Swiss Football League hat seinen Entscheid betreffend Mirko Conte vertagt. Der Assistenz-Coach wird am Sonntag in Luzern den FC Lugano betreuen, in Abwesenheit des Cheftrainers Andrea Manzo (Sperre auf 3 Spiele reduziert).

Jahresbericht 2015/16 der Swiss Football League

16.11.2016 - Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 11. November 2016 genehmigten die Vertreter der 20 SFL-Klubs den Jahresbericht 2015/16. Der 90-seitige Bericht ist ab sofort für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich.

Collet neu im SFL-Komitee – Neuer Auszahlungsschlüssel an Klubs

11.11.2016 - Die Vertreter der 20 Klubs der Swiss Football League bestätigten anlässlich der ordentlichen Generalversammlung die bisherigen Komiteemitglieder und wählten Jean-François Collet neu ins 9-köpfige Gremium. Präsident bleibt Heinrich Schifferle. Im Rahmen der vorgängig durchgeführten Präsidentenkonferenz präsentierte das Komitee den neuen Auszahlungsschlüssel.

4 Spielsperren für Manzo, 2 für Sulmoni

08.11.2016 - Drei Sperren beim FC Lugano: Trainer Andrea Manzo muss 4 offizielle Spiele aussetzen, Verteidiger Fulvio Sulmoni deren 2, Trainer-Assistent Mirko Conte ein Spiel. Auch Servettes Verteidiger Liassine Cadamuro, sowie Wohlens Trainer Francesco Gabriele sind anlässlich der 15. Runde gesperrt.

Red Button – Meldesystem für Spielmanipulationen

07.11.2016 - Zur Bekämpfung von Spielmanipulationen haben der Schweizerische Fussballverband (SFV) und die Swiss Football League (SFL) gemeinsam mit der Swiss Association of Football Players (SAFP) die Smartphone-App «Red Button» entwickelt. Damit können dem SFV rund um die Uhr von überall her Hinweise zu möglichen Spielmanipulationen übermittelt werden.

#Together2016: Ein starkes Zeichen für Integration

24.10.2016 - Im Rahmen einer Themenwoche stellten die SFL und 11 Profiklubs die Integrationskraft des Fussballs ins Zentrum. Die Aktivitäten der Klubs waren dabei so vielfältig wie die verschiedenen Anknüpfungspunkte zur Integrationsarbeit innerhalb der Klubs. Der CSR-Verantwortliche zieht ein positives Feedback und plant weitere Aktionen.

Claudius Schäfer als EPFL-Vorstandsmitglied bestätigt

21.10.2016 - Erstmals richtete die Swiss Football League (SFL) in Zürich eine Generalversammlung der Vereinigung der europäischen Fussball-Ligen (EPFL) aus. Vertreter von über 30 Ligen folgten der Einladung der SFL. Der CEO der Schweizer Liga, Claudius Schäfer, wurde als Mitglied des EPFL-Vorstand bestätigt.

Verantwortlicher Kommunikation

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 950 83 66
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail