Match Center Live
  • BCL
    FCS
    AAR
    -:-
    Fr 23.11.18
    20:00
  • BCL
    LS
    WIN
    -:-
    Sa 24.11.18
    17:00
  • RSL
    YB
    LUG
    -:-
    Sa 24.11.18
    19:00
  • RSL
    XAM
    FCZ
    -:-
    Sa 24.11.18
    19:00
  • BCL
    SFC
    VAD
    -:-
    Sa 24.11.18
    19:00
  • BCL
    CHI
    SCK
    -:-
    So 25.11.18
    14:30
  • RSL
    LUZ
    BAS
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
  • RSL
    SIO
    THU
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
  • RSL
    GC
    SG
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
  • BCL
    RJ
    WIL
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
Vorherige
Nächste

YB: Meister der Parallelen

YB hat der 32-jährigen Durststrecke ohne Meistertitel ein Ende gesetzt. Die Berner stehen nach dem 2:1-Sieg über Luzern uneinholbar an der Tabellenspitze der RSL und sichern sich damit die 12. Meisterschaft in der Klubgeschichte. Dabei zeigen sich interessante Parallelen zum Titel 1986.

Lange, sehr lange mussten sich die Fans des BSC Young Boys gedulden, bis sich ihr Herzensverein endlich wieder die Krone im Schweizer Profifussball aufsetzen konnten. Letztmals durfte YB 1986 den Meisterpokal in die Höhe stemmen. SFL.CH hat sich die Daten von damals genauer angesehen und 5 interessante Parallelen zu Tage gefördert.

2018 wie 1986 - Meisterliche Parallelen des BSC Young Boys

Meistertitel 1986Meistertitel 2018
DurstreckeYB holte 1960 seinen 10. Meistertitel und musste bis zum 11. ganze 26 Jahre warten.Bis zum 12. Meistertitel mussten die Fans sogar 6 Jahre länger warten. Es ist die längste Durststrecke, die ein Team im Schweizer Profifussball zwischen zwei Meisterschaften erdulden musste.
SiegesserieIn der Meistersaison 1986 ebnete sich YB den Weg zum Titel mit einer Serie von 15 Spielen ohne Niederlage (Runde 15-29).Auch 2018 legte YB den Grundstein zur Meisterschaft mit einer Serie: Die Berner sind seit nunmehr 15 Partien und seit der Runde 18 ohne Niederlage.
Neuer PokalDer 5. Pokal in der Geschichte der NLA/SFL wurde 1985 angefertigt. YB durfte das Bijoux nach GC (Meister 1985) als 2. Team in Empfang nehmen.Der Nachfolgepokal, der 2016 entstanden ist, ging die ersten beiden Male nach Basel. YB ist aber auch hier wiederum die 2. Mannschaft, die Hand an die Trophäe legen darf.
CaptainsJean-Marie Conz war 1986 Captain der YB-Meistermannschaft. Der Mann aus Porrentruy durfte die Trophäe als Erster im Namen der Mannschaft in Empfang nehmen.Sein Nachfolger 2018 ist ebenfalls ein Romand: Der Neuenburger Steve Von Bergen dürfte als YB-Captain bei der Pokalübergabe am 13. Mai anlässlich des letzten Heimspiels der Berner ganz vorne stehen.
Trainer1986 holte YB unter dem polnischen Trainer Aleksander Mandziara den Titel und ein Jahr später auch den Cup. Er war einer von zahlreichen Ausländern in der Trainerhistorie der Berner. Die 4 Titel in Serie von 1957 bis 1960 gingen z.B. auf das Konto der deutschen Trainerlegende Albert Sing. So wie auch der Cupsieg 1958.2018 steht mit Adi Hütter erneut ein ausländischer Übungsleiter am Ursprung des Erfolgs. Für den Österreicher liegt ebenfalls auch noch der Cupsieg in Griffweite.

Rückblick Meistertitel 1986

(Quelle: YB/Youtube)

YB - LUZ (32. Runde, 2017/18)

(Quelle: SFL)

News

12.11.2018 - Vom 13. bis 18. November kämpft die Schweiz an der Strassenfussball-Weltmeisterschaften 2018 in Mexiko City um den Titel. Wir stellen euch die Schweizer WM-Fahrer in der Bildergalerie vor.

11.11.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

11.11.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

08.11.2018 - In der 4. Runde der Europa League verliert der FC Zürich nach drei Siegen erstmals. Das 0:1 in Leverkusen reicht aber trotzdem, um europäisch zu überwintern. Im nächsten Spiel trifft der FCZ zuhause auf...

08.11.2018 - Die Partie der 14. Runde vom kommenden Sonntag zwischen dem FC Zürich und dem FC Sion wird von einem Schiedsrichter-Team aus Griechenland geleitet. Im Gegenzug wird der Schweizer FIFA-Ref Adrien Jaccottet in...

06.11.2018 - Der amtierende Meister BSC Young Boys führt auch in dieser Saison nach 13 Runden die Tabelle souverän an. Die Berner sind derzeit aber nicht nur punktemässig nationale Spitze. Seit 58 Spielen wurde kein...

05.11.2018 - Servette zeigte am Sonntag im Spiel gegen den FC Schaffhausen eine Passkombination, die künftig in jedem Lehrbuch für Konterfussball nachzulesen sein dürfte: 7 Stationen und 14 Sekunden von der Balleroberung...

04.11.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

04.11.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

04.11.2018 - Sporttip sucht zusammen mit dir das Tor des Monats Oktober 2018. Zur Auswahl stehen diesmal Marvin Schulz (Luzern), Dennis Salanovic (Thun) und Vincent Sierro (St. Gallen). Mach mit auf sporttip.ch und...