Match Center Live
  • BCL
    WIN
    SFC
    -:-
    Sa 20.04.19
    17:00
  • BCL
    SCK
    FCS
    -:-
    Sa 20.04.19
    17:30
  • BCL
    RJ
    VAD
    -:-
    Sa 20.04.19
    18:00
  • RSL
    SG
    LUZ
    -:-
    Sa 20.04.19
    19:00
  • RSL
    GC
    THU
    -:-
    Sa 20.04.19
    19:00
  • BCL
    CHI
    LS
    -:-
    Sa 20.04.19
    20:00
  • BCL
    WIL
    AAR
    -:-
    Mo 22.04.19
    14:30
  • RSL
    XAM
    YB
    -:-
    Mo 22.04.19
    16:00
  • BCL
    LS
    WIN
    -:-
    Fr 26.04.19
    20:00
  • BCL
    VAD
    FCS
    -:-
    Sa 27.04.19
    18:00
Vorherige
Nächste

YB im Aufwind dank Duo «Kubomani»

  • Das kongeniale Duo Yuya Kubo (r.) und Miralem Sulejmani (Mitte) haben bereits 4 YB-Tore zusammen erzielt. (freshfocus)

Auch wenn YB in Vaduz nach 4 Siegen in Serie unter Trainer Adi Hütter erstmals Punkte liegen liess, gibt es für die Berner keinen Grund zur Sorge. Dank dem mittlerweile kongenialen Duo Kubo/Sulejmani sind weitere Siege vorprogrammiert, wie unser Video beweist.

Mit Stürmer Yuya Kuba und Mittelfeldspieler Miralem Sulejmani haben zwei bisher unter den Erwartungen gebliebene YB-Akteure endlich den Tritt gefunden. Die beiden starteten harzig in die Saison und blieben in den ersten 5 Meisterschaftsspielen ohne Torerfolg und ohne Assist.

Wenn Sulejmani trifft, verliert YB nicht
Doch seit Ende August haben Kubo und Sulejmani ihre Ladehemmungen ablegen können. Der Japaner steht derzeit bei 7 Skorerpunkten (3 Tore/4 Assists), der Serbe hat einen Punkt mehr auf dem Konto (5 Treffer/3 Vorlagen). Für YB hat die Leistungssteigerung noch einen zusätzlichen positiven Effekt: Trifft Sulejmani, verlieren die Berner nicht (3 Siege/1 Unentschieden).

Die guten persönlichen Statistiken verdanken die beiden einander. 4 Treffer gingen bereits auf das Konto des Duos «Kubomani»: dreimal legte der Japaner für seinen Teamkollegen auf. Darunter eine herrliche Vorlage per Hacke zum 1:0 gegen Vaduz (1:1) am vergangenen Wochenende. Einmal revanchierte sich der Serbe bisher. Fortsetzung folgt bestimmt!

News

19.04.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

19.04.2019 - Fussball ist Sport, aber auch Entertainment. Dazu gehören nicht nur wunderschöne Tore, schwindelerregende Dribblings oder spektakuläre Paraden. Unterhaltsam ist Fussball eben auch dann, wenn etwas nicht nach...

17.04.2019 - Die umfangreiche Ausbildung der Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten für die Einführung der Video Assistant Referees (VAR) begann im Herbst 2018. Vor rund einer Woche konnte mit den «Short Staged...

14.04.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

14.04.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

14.04.2019 - Der BSC Young Boys hat sich in souveräner Manier den 13. Meistertitel gesichert. Wir liefern euch einige Berner Highlights der Saison und gratulieren dem alten und neuen Champion.

14.04.2019 - YB kann sich bereits nach der 29. Runde vorzeitig als Schweizer Meister feiern lassen. Dies dank dem Remis von Verfolger FC Basel gegen GC. Es ist die früheste Meisterschaftsentscheidung seit der Gründung...

11.04.2019 - Steve von Bergen, Captain und Innenverteidiger von Meister YB, beendet nach der laufenden Saison mit fast 36 Jahren seine Karriere. Der Neuenburger ist 50-facher Internationaler.

11.04.2019 - Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League hat nachträglich den GC-Stürmer Marco Djuricin mit zwei Spielsperren belegt. Damit sanktionierte er die Intervention des Österreichers...

11.04.2019 - Die SFL hat dem BSC Young Boys in dessen Klubmuseum ein Replikat des Pokals für den Meistertitel 2017/18 überreicht. Während die Original-Trophäe weiterhin als Wanderpokal im Einsatz bleibt, erhält der...