Match Center Live
  • BCL
    FCS
    AAR
    -:-
    Fr 23.11.18
    20:00
  • BCL
    LS
    WIN
    -:-
    Sa 24.11.18
    17:00
  • RSL
    YB
    LUG
    -:-
    Sa 24.11.18
    19:00
  • RSL
    XAM
    FCZ
    -:-
    Sa 24.11.18
    19:00
  • BCL
    SFC
    VAD
    -:-
    Sa 24.11.18
    19:00
  • BCL
    CHI
    SCK
    -:-
    So 25.11.18
    14:30
  • RSL
    LUZ
    BAS
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
  • RSL
    SIO
    THU
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
  • RSL
    GC
    SG
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
  • BCL
    RJ
    WIL
    -:-
    So 25.11.18
    16:00
Vorherige
Nächste

Wann finden die Pokalübergaben statt?

Die Meisterschaften in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind entschieden - zumindest was die Meistertitel betrifft. Nun fragen sich die Anhänger des BSC Young Boys und von Neuchâtel Xamax FCS zu Recht: Wann werden die Pokale übergeben? SFL.CH klärt auf.

Grundsätzlich wird der Meisterpokal in der letzten Runde der Saison an die jeweilige Siegermannschaft übergeben. Sollte die Entscheidung im Titelrennen bereits vorzeitig gefallen sein, kann die Pokalübergabe anlässlich des letzten Heimspiels des Meisters in der zweitletzten Runde stattfinden. Für YB (Meister der Raiffeisen Super League) und Xamax (Meister der Brack.ch Challenge League und Aufsteiger in die RSL) bedeutet dies Folgendes:

Der Meisterpokal wird YB am 13. Mai 2018 anlässlich des letzten Heimspiels der Saison gegen den FC Lugano überreicht. Also in der 35. Runde. Bereits zu Beginn der Spielkalender-Planung war klar, dass YB aufgrund des gleichzeitig stattfindenden GP von Bern in der 36. Runde kein Heimspiel austragen kann.

Die Übergabe der BCL-Meistertrophäe an Xamax erfolgt am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, auf der Maladière. Die Neuenburger empfangen dann den FC Wil 1900 zum letzten Spiel der Saison 2017/18.

Appetizer: Meisterfeier von YB 1986

Amuse gueule: Meisterfeier von Xamax 1987

(Quelle: Youtube/SRF)

(Quelle: Youtube/RTS)

News

20.11.2018 - Die Swiss Football League hat mit SFL GLORY das neue Online-Archiv zum Schweizer Klubfussball ab der Saison 1933/34 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Was ist die Idee dahinter? Und wodurch unterscheidet...

19.11.2018 - Nach fast zehnjähriger Entwicklungsarbeit zusammen mit dem Fussball-Magazin Zwölf und unterstützt durch Ligasponsor Raiffeisen ist es nun soweit: Die Swiss Football League lanciert mit SFL GLORY das erste...

16.11.2018 - Die Meisterschaften der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League pausieren und überlassen am kommenden Wochenende das Feld den Nationalmannschaften für die UEFA Nations League. Die beiden...

14.11.2018 - Die 20 Klubs der Swiss Football League haben in 14 Runden bisher 451 Spieler eingesetzt. Im Schnitt ergibt das 22 Akteure pro Mannschaft. 61 Prozent davon besitzen den Schweizer Pass. 80 Spieler sind aktuell...

14.11.2018 - Nach 14 Runden haben die 10 Klubs der RSL-Klubs 181 Mal einen Schweizer U21-Spieler oder jünger in der Startformation eingesetzt. Das ist der höchste Wert seit Einführung des Nachwuchsfördersystems...

12.11.2018 - Vom 13. bis 18. November kämpft die Schweiz an der Strassenfussball-Weltmeisterschaften 2018 in Mexiko City um den Titel. Wir stellen euch die Schweizer WM-Fahrer in der Bildergalerie vor.

11.11.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

11.11.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

08.11.2018 - In der 4. Runde der Europa League verliert der FC Zürich nach drei Siegen erstmals. Das 0:1 in Leverkusen reicht aber trotzdem, um europäisch zu überwintern. Im nächsten Spiel trifft der FCZ zuhause auf...

08.11.2018 - Die Partie der 14. Runde vom kommenden Sonntag zwischen dem FC Zürich und dem FC Sion wird von einem Schiedsrichter-Team aus Griechenland geleitet. Im Gegenzug wird der Schweizer FIFA-Ref Adrien Jaccottet in...