Match Center Live
  • BCL
    VAD
    XAM
    -:-
    Fr 20.10.17
    20:00
  • RSL
    BAS
    THU
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • RSL
    FCZ
    GC
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • BCL
    CHI
    FCS
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • BCL
    SFC
    RJ
    -:-
    Sa 21.10.17
    19:00
  • RSL
    LUZ
    YB
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • RSL
    SIO
    LUG
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • RSL
    SG
    LS
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • BCL
    WOH
    WIL
    -:-
    So 22.10.17
    16:00
  • BCL
    AAR
    WIN
    -:-
    Mo 23.10.17
    20:00
Vorherige
Nächste

Surprise-Saisonfinale auf Berner Bundesplatz

  • Der ehemalige Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät eröffnete die Schweizer Meisterschaften mit dem Ankick.

Die Surprise Strassenfussballer haben im Saisonfinale auf dem Berner Bundesplatz den Schweizer Meister erkoren, bevor sie sich in die verdiente Herbst- und Winterpause verabschieden. Surprise und SFL.CH waren mit dabei und haben einige Impressionen mitgebracht.

Rund 500 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten bei strahlend schönem Wetter am Sonntag, 24. September die Surprise Strassenfussball-Schweizermeisterschaft auf dem Bundesplatz in Bern. Den Besuchern wurden 30 Gruppenspiele, 6 Halbfinalspiele, 3 kleine und 3 grossen Finalpartien geboten. Insgesamt 14 Teams, aufgeteilt in 3 Stärkeklassen, zeigten wunderschönen Fussball mit Toren und Fairplay.

Die Nati siegt zum Saisonabschluss
Auch die Surprise-Nationalmannschaft präsentierte sich zum letzten Mal in diesem Jahr mit einem Freundschaftsspiel gegen ein aus prominenten Persönlichkeiten zusammengesetztes «All-Star»-Team. Die Surprise-Nati gewann den Match gegen den Schauspieler Dani Mangisch, den SP-Nationalrat Beat Jans, Urs Ruch und weiteren Spielern mit 11:4. Den Ankick zum spannenden Spiel führte der ehemalige Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät aus.

Bei der feierlichen Pokalübergabe am Ende des Turniers wurden 9 Teams mit einem Pokal geehrt und alle Teams erhielten Fairplay-Geschenke. Aber mindestens so wichtig wie der Sport und die Auszeichnungen sei der persönliche Lerneffekt und die soziale Begleitung, erklärt David Möller, Trainer der Surprise-Nationalmannschaft: «Die Spieler lernen sich besser kennen und entdecken neue Stärken», so Möller. «Durch das Teamerlebnis wird ihr Zugehörigkeitsgefühl gestärkt und sie tanken neuen Mut für die nächsten Schritte im Leben».

Neue Saison startet im Frühjahr 2018
Nach den Schweizermeisterschaften 2017 geht der Turnierbetrieb des Surprise Strassenfussballs in die Herbst- und Winterpause und startet im Frühjahr 2018 in die neue Saison.

» Alle Infos zum Engagement der SFL

Resultate

Gruppe A:

1.

Royal Action Biel
2.OESA Basel
3.Team Olten
4.Thun United
5.Surprise Bärn
Gruppe C:
1.Glattwägs United
2.Surprise Basel
3.FC Surprise Züri
4.Azatlaf Tessin
5.Gassechuchi Luzern (nicht angetreten)
Gruppe B:
1.CSA Sélection Aarau
2.Tramelan United
3.United Colors Basel
4.Dragons Basel
5.Free Kicker Basel

Impressionen vom Bundesplatz

News

17.10.2017 - Der Kampf um die Leaderposition zwischen dem FC Schaffhausen und Servette FC (zusammen mit Xamax) ist in vollem Gang. In der 11. Runde lieferten sich sowohl die Goalies als auch die Stürmer beider Teams ein...

16.10.2017 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

15.10.2017 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

13.10.2017 - Über 100 Spieler oder Ex-Akteure der 20 Schweizer Profivereine kamen in der Nationalmannschaftswoche zum Zug. Der FC Basel - mit 28 Namen - war am häufigsten vertreten. Jetzt steht die 11. Runde in der RSL...

12.10.2017 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League belegt den Präsidenten des FC Sion, Christian Constantin, mit 100'000 Franken Busse und einer Platzsperre von 14 Monaten ab Inkrafttreten des Entscheids....

06.10.2017 - Seit der neuen Saison 2017/18 überträgt Radio Blind Power 3 Partien pro Runde in der Raiffeisen Super League live per Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen. Hier geht's zum neuen...

05.10.2017 - Knapp 100 Funktionsträger aus den Bereichen Prävention und Sicherheit des Fussballs sowie des Eishockeys haben sich in Olten zu dem von der SFL und der SIHF organisierten «Networking-Day» getroffen.

04.10.2017 - Die Meisterschaft in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League ruht am kommendem Wochenende wegen des WM-Qualifikationsspiels Schweiz - Ungarn. Die Bälle rollen ab dem 13. Oktober wieder...

02.10.2017 - Ab der Saison 2017/18 sind die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus...

02.10.2017 - Auch wenn der 5:0-Erfolg des Aufsteigers FC Rapperswil-Jona gegen Leader FC Schaffhausen primär einer geschlossenen Teamleistung zu verdanken war. Mann des Abends war Mychell Chagas, dem ein für die Brack.ch...