St. Gallen stellt den jüngsten Spieler der Saison 2018/19

  • Leonidas Stergiou feierte sein Debüt in der RSL als Mitglied der Startformation beim FC St. Gallen. (freshfocus)

Die Raiffeisen Super League hat ihren ersten Spieler mit Jahrgang 2002. Er heisst Leonidas Stergiou und ist Verteidiger beim FC St. Gallen.

Leonidas Stergiou feiert seinen 17. Geburtstag erst am 3. März. Doch schon am vergangenen Mittwoch erhielt der Verteidiger mit griechischem und Schweizer Pass des FC St. Gallen von Trainer Peter Zeidler ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk. Gegen den FC Zürich (3:1) stand die Nummer 59 erstmals in der Startformation der «Espen» und kam damit zu ihrem Debüt in der Raiffeisen Super League. Stergiou ist damit der erste Spieler mit Jahrgang 2002 der in der höchsten Schweizer Liga zum Einsatz kommt.

Dem Talent Zeit geben
«Er spielt einfach, effizient und ist schnell in seinen Entscheidungen und Ausführungen», lobt Trainer Zeidler sein jüngstes Teammitglied. Der Deutsche hatte das Jungtalent noch im Januar an einem Turnier beobachtet und ihn danach offiziell ins Kader der ersten Mannschaft beordert. Stergiou, der seit 2015 beim FCSG spielt, unterschrieb erst kürzlich seinen ersten Profivertrag mit Laufzeit bis Juni 2021. Zeidler mahnt aber zu Geduld: «Sein Debüt war vielversprechend. Aber wir müssen ihn nun auch etwas schützen und schauen, dass er in Ruhe reifen und sich weiterentwickeln kann.»

Zwei «2000er» in der Startformation
Der aktuelle Schweizer U17-Nationalspieler ist nach Nicky Medja (Debüt mit Sion), Noah Okafor (Debüt mit Basel), Aziz Binous (Debüt mit Lugano) und Simon Sohm (Debüt mit FCZ) der fünfte Spieler mit 2000er-Jahrgang, der zu Einsatzminuten in der höchsten Schweizer Fussballliga gekommen ist. Das Privileg auch noch in der Startformation seines Teams stehen zu dürfen, erhielt neben Stergiou bisher nur Okafor beim FC Basel.

News

20.07.2019 - Der Video Operation Room in Volketswil hat am Freitag den Betrieb aufgenommen. Wir gewähren euch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und zeigen euch, wo und wie die Video Assistant Referees ihren...

19.07.2019 - Zum Start in die Saison 2019/20 kommt am Freitag in der Raiffeisen Super League erstmals der Video Assistant Referee (VAR) zum Einsatz. Das International Football Association Board hat die grundsätzliche...

19.07.2019 - Am 19./20./21. Juli starten die neue Saison 2019/20. SFL.CH stellt wie immer alle 20 Teams vor und bietet Hintergründe zu einer besonderen Teamlegende. Zudem gibt es dank dem «ZWÖLF»-Team wieder interessante...

18.07.2019 - Am 19./20./21. Juli starten die neue Saison 2019/20. SFL.CH stellt wie immer alle 20 Teams vor und bietet Hintergründe zu einer besonderen Teamlegende. Zudem gibt es dank dem «ZWÖLF»-Team wieder interessante...

17.07.2019 - Der ehemalige deutsche Top-Schiedsrichter Hellmut Krug hat die Schweizer Refs in den vergangenen Monaten in Sachen Video Assistant Referee fit gemacht. Im Video erklärt der Projektleiter...

17.07.2019 - Am 19./20./21. Juli starten die neue Saison 2019/20. SFL.CH stellt wie immer alle 20 Teams vor und bietet Hintergründe zu einer besonderen Teamlegende. Zudem gibt es dank dem «ZWÖLF»-Team wieder interessante...

16.07.2019 - Der Video Assistant Referee steht in der Raiffeisen Super League kurz vor der Einführung. Wie läuft so ein Video-Entscheid eigentlich ab? Wir haben hierzu für euch ein übersichtliches Ablauf-Schema erstellt....

16.07.2019 - Am 19./20./21. Juli starten die neue Saison 2019/20. SFL.CH stellt wie immer alle 20 Teams vor und bietet Hintergründe zu einer besonderen Teamlegende. Zudem gibt es dank dem «ZWÖLF»-Team wieder interessante...

15.07.2019 - Am 19. Juli 2019 soll im Schweizer Profifussball eine neue Zeitrechnung beginnen: Die Raiffeisen Super League beabsichtigt, mit dem Video Assistant Referee (VAR) in die Saison 2019/20 zu starten. SFL.CH...

15.07.2019 - Am 19./20./21. Juli starten die neue Saison 2019/20. SFL.CH stellt wie immer alle 20 Teams vor und bietet Hintergründe zu einer besonderen Teamlegende. Zudem gibt es dank dem «ZWÖLF»-Team wieder interessante...