Match Center Live
  • BCL
    AAR
    WIL
    -:-
    Fr 01.02.19
    20:00
  • BCL
    LS
    SCK
    -:-
    Sa 02.02.19
    17:00
  • BCL
    FCS
    CHI
    -:-
    Sa 02.02.19
    17:30
  • RSL
    YB
    XAM
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • RSL
    LUG
    THU
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • BCL
    SFC
    VAD
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • BCL
    WIN
    RJ
    -:-
    So 03.02.19
    15:00
  • RSL
    LUZ
    SIO
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
  • RSL
    SG
    FCZ
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
  • RSL
    GC
    BAS
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
Vorherige
Nächste

Servette trennt sich von Trainer Kodro - Dimic übernimmt

  • Assistent Bojan Dimic (l.) übernimmt interimistisch den Posten von Servette-Trainer Meho Kodro. (freshfocus)

Der Servette FC sorgt für den 3. Trainerwechsel in der Brack.ch Challenge League in dieser Saison. Die Genfer trennen sich per sofort von Meho Kodro. Interimistisch übernimmt sein Assistent Bojan Dimic die Führung der 1. Mannschaft.

Meho Kodro stand bei Servette während 14 Monaten an der Seitenlinie. Die 1:2-Niederlage am vergangenen Montag gegen den FC Vaduz und ein Punkteschnitt von 2 Zählern pro Spiel war den Verantwortlichen des aktuellen Tabellenzweiten offenbar zuwenig. Trotz einem Spiel weniger klafft bereits eine Lücke von 12 Punkten zum Leader und Aufstiegsfavoriten Neuchâtel Xamax FCS.

Nur 6 Niederlagen in 40 Spielen
Der 51-jährige Bosnier amtete seit Dezember 2016 bei den «Grenats». Unter der Führung des ehemaligen Stürmers beendete Servette die Saison 2016/17 auf Rang 3. In 40 Meisterschaftsspielen kassierten die Genfer unter Kodro nur 6 Niederlagen (23 Siege/11 Unentschieden) und holten im Schnitt 2 Punkte pro Partie.

Siebter SFL-Klub mit Trainerwechsel
Als interimistischer Nachfolger übernimmt nun Kodros Assistent Bojan Dimic die Betreuung des Fanion-Teams. Servette ist nach dem FC Schaffhausen und dem FC Winterthur der 3. BCL-Klub, der einen Führungswechsel vornimmt. Innerhalb der SFL haben nun 7 Teams einen neuen Trainer: GC, Sion, Luzern und der FCZ haben auf Ebene der Raiffeisen Super League schon zu diesem Mittel gegriffen.

Bisherige Trainerwechsel in der SFL in der Saison 2017/18

KLUBCOACHS/U/NOUTIN
GCCarlos Bernegger1/1/324.08.2017Murat Yakin (28.08.2017)
SIOPaolo Tramezzani3/4/522.10.2017Gabri (24.10.2017)
Gabri1/1/606.02.2018Maurizio Jacobacci (06.02.2018)
LUZMarkus Babbel5/5/905.01.2018Gerardo Seoane (09.01.2018)
FCZUli Forte8/8/620.02.2018Ludovic Magnin (20.02.2018)
FCSMurat Yakin5/0/028.08.2017Boris Smiljanic (28.08.2017)
WINUmberto Romano2/6/1018.12.2017Livio Bordoli (03.01.2018)
SFCMeho Kodro12/7/308.03.2018?

News

17.12.2018 - Die Swiss Football League (SFL) hat in Zusammenarbeit mit den TV-Partnern die Anspielzeiten für das dritte Viertel der laufenden Saison 2018/19 in der Raiffeisen Super League (RSL) und der Brack.ch Challenge...

16.12.2018 - Am Montag 28. Januar 2019 werden an der SFL Award Night bereits zum 6. Mal die besten Akteure des abgelaufenen Kalenderjahres in der SFL gekürt. SFL.CH präsentiert bereits jetzt die Anwärter zum besten...

16.12.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

16.12.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

16.12.2018 - Das Publikum hat gewählt und den Treffer des Sion-Spielers Bastien Toma zum von Sporttip präsentierten Tor des Monats November in der Raiffeisen Super League gekürt. Im Video sind die schönsten Tore der...

14.12.2018 - Am Montag 28. Januar 2019 werden an der SFL Award Night bereits zum 6. Mal die besten Akteure des abgelaufenen Kalenderjahres in der SFL gekürt. SFL.CH präsentiert bereits jetzt die Anwärter zum besten...

14.12.2018 - Der Fussball in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League hat auch 2018 wieder Hunderttausende Fussballfans begeistert. Zeit, die Helden des Rasens gebührend zu feiern. Am 28. Januar...

12.12.2018 - Erster Sieg in der Champions League, drei Punkte, eine Prämie von drei Millionen Franken und viel Ansehen: Die Young Boys beenden ihre Premiere in der Königsklasse mit einem 2:1 gegen Juventus Turin. Beide...

12.12.2018 - Ein blutjunger FC Chiasso - Durchschnittsalter 22 Jahre! - gewinnt in Rapperswil (2:0) ein sehr wichtiges Spiel, auch dank der Effizienz und Weitsicht von Andrea Padula. Nach 7 erfolglosen Partien bietet...

11.12.2018 - Sein misslungener Elfmeterversuch in Thun trug ihm einige ironische Kommentare ein. Vincent Sierro, Walliser in Sankt-Galler Diensten, gab gegen Neuchâtel Xamax FCS mit 2 Toren eine im wahren Sinne des...