Match Center Live
  • RSL
    LUZ
    FCZ
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    SG
    YB
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    THU
    BAS
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    GC
    SIO
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • RSL
    XAM
    LUG
    -:-
    Mi 22.05.19
    20:00
  • BCL
    CHI
    AAR
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    RJ
    WIN
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    FCS
    WIL
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    VAD
    SFC
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
  • BCL
    SCK
    LS
    -:-
    Do 23.05.19
    20:00
Vorherige
Nächste

Servette trennt sich von Trainer Kodro - Dimic übernimmt

  • Assistent Bojan Dimic (l.) übernimmt interimistisch den Posten von Servette-Trainer Meho Kodro. (freshfocus)

Der Servette FC sorgt für den 3. Trainerwechsel in der Brack.ch Challenge League in dieser Saison. Die Genfer trennen sich per sofort von Meho Kodro. Interimistisch übernimmt sein Assistent Bojan Dimic die Führung der 1. Mannschaft.

Meho Kodro stand bei Servette während 14 Monaten an der Seitenlinie. Die 1:2-Niederlage am vergangenen Montag gegen den FC Vaduz und ein Punkteschnitt von 2 Zählern pro Spiel war den Verantwortlichen des aktuellen Tabellenzweiten offenbar zuwenig. Trotz einem Spiel weniger klafft bereits eine Lücke von 12 Punkten zum Leader und Aufstiegsfavoriten Neuchâtel Xamax FCS.

Nur 6 Niederlagen in 40 Spielen
Der 51-jährige Bosnier amtete seit Dezember 2016 bei den «Grenats». Unter der Führung des ehemaligen Stürmers beendete Servette die Saison 2016/17 auf Rang 3. In 40 Meisterschaftsspielen kassierten die Genfer unter Kodro nur 6 Niederlagen (23 Siege/11 Unentschieden) und holten im Schnitt 2 Punkte pro Partie.

Siebter SFL-Klub mit Trainerwechsel
Als interimistischer Nachfolger übernimmt nun Kodros Assistent Bojan Dimic die Betreuung des Fanion-Teams. Servette ist nach dem FC Schaffhausen und dem FC Winterthur der 3. BCL-Klub, der einen Führungswechsel vornimmt. Innerhalb der SFL haben nun 7 Teams einen neuen Trainer: GC, Sion, Luzern und der FCZ haben auf Ebene der Raiffeisen Super League schon zu diesem Mittel gegriffen.

Bisherige Trainerwechsel in der SFL in der Saison 2017/18

KLUBCOACHS/U/NOUTIN
GCCarlos Bernegger1/1/324.08.2017Murat Yakin (28.08.2017)
SIOPaolo Tramezzani3/4/522.10.2017Gabri (24.10.2017)
Gabri1/1/606.02.2018Maurizio Jacobacci (06.02.2018)
LUZMarkus Babbel5/5/905.01.2018Gerardo Seoane (09.01.2018)
FCZUli Forte8/8/620.02.2018Ludovic Magnin (20.02.2018)
FCSMurat Yakin5/0/028.08.2017Boris Smiljanic (28.08.2017)
WINUmberto Romano2/6/1018.12.2017Livio Bordoli (03.01.2018)
SFCMeho Kodro12/7/308.03.2018?

News

20.05.2019 - Zwei Runden vor Ende der Meisterschaft kämpfen in der Raiffeisen Super League fünf Klubs um drei Eintrittskarten für die Europa League. Auf dem Gabentisch liegt ein direkter Startplatz in der EL-Gruppenphase...

19.05.2019 - Der FC Basel ist zum 13. Mal Schweizer Cupsieger. Das Team von Trainer Marcel Koller setzte sich im Final im Stade de Suisse in Bern vor gut 20'000 Zuschauern gegen Thun 2:1 durch.

18.05.2019 - Der 69-jährige Waadtländer Dominique Blanc ist neuer Präsident des Schweizerischen Fussballverbandes SFV und Nachfolger des nach zehn Jahren zurückgetretenen Berners Peter Gilliéron.

17.05.2019 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League wertet das am 12. Mai 2019 abgebrochene Spiel der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Luzern und dem Grasshopper Club Zürich mit dem Resultat zum...

17.05.2019 - Der Meister BSC Young Boys auf Rekordjagd: Die Berner stellten beim 6:1-Sieg über Absteiger Grasshopper Club Zürich gleich zwei neue Bestmarken aufgestellt. Welche? Das erfahrt ihr im Video.

17.05.2019 - Was sich seit Wochen abgezeichnet hat, ist aus GC-Sicht nun traurige Tatsache und definitiv: Die «Hoppers» steigen zum ersten Mal seit 1949 und zum zweiten Mal in der Klub-Historie in die zweithöchste...

16.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

16.05.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

14.05.2019 - Die Swiss Football League reagiert auf die Vorfälle, die am vergangenen Sonntag zum Abbruch des Spiels Luzern-GC geführt hatten, und spricht gegen erste identifizierte Personen schweizweite Stadionverbote...

14.05.2019 - In der 33. Runde haben sich wieder drei Protagonisten in den Fokus gespielt. Kevin Rüegg (FCZ), Jonas Omlin (Basel) und Tranquillo Barnetta (St. Gallen) drückten ihren Partien den Stempel auf. Wie? Das...