Match Center Live
  • BCL
    SFC
    WIN
    -:-
    Fr 29.03.19
    20:00
  • BCL
    LS
    CHI
    -:-
    Sa 30.03.19
    17:00
  • BCL
    WIL
    SCK
    -:-
    Sa 30.03.19
    17:30
  • BCL
    VAD
    RJ
    -:-
    Sa 30.03.19
    18:00
  • RSL
    LUZ
    BAS
    -:-
    Sa 30.03.19
    19:00
  • RSL
    SIO
    FCZ
    -:-
    Sa 30.03.19
    19:00
  • BCL
    AAR
    FCS
    -:-
    Sa 30.03.19
    19:00
  • RSL
    YB
    SG
    -:-
    So 31.03.19
    16:00
  • RSL
    GC
    LUG
    -:-
    So 31.03.19
    16:00
  • RSL
    XAM
    THU
    -:-
    So 31.03.19
    16:00
Vorherige
Nächste

Marcel Koller neuer Basel-Trainer

  • An der 2. SFL Award Night beglückwünschte Laudator Marcel Koller (l.) den späteren FC Basel-Trainer Urs Fischer noch zum SFL Best Coach Award 2014. Nun übernimmt der Zürcher selber das Traineramt beim FCB. (freshfocus)

Nun ist es offiziell: Marcel Koller wird Trainer des FC Basel und tritt die Nachfolge des vor einer Woche entlassenen Raphael Wicky an. Der 57-jährige Zürcher einigte sich mit dem 20-fachen Schweizer Meister auf einen Zweijahresvertrag mit Option. Seine Assistenten werden Thomas Janeschitz und Carlos Bernegger.

Der 57-jährige Zürcher Marcel Koller nimmt seine Arbeit beim 20-fachen Schweizer Meister per sofort auf. Assistiert wird der frühere Nationalcoach Österreichs von Thomas Janeschitz und Carlos Bernegger. Bernegger wirkte bis im August 2017 als Cheftrainer bei den Grasshoppers. Mit Janeschitz arbeitete Koller bereits im ÖFB-Staff zusammen.

Seine Premiere als FCB-Trainer erlebt Koller am Samstag im Heimspiel gegen die Grasshoppers. Alex Frei, der die Basler zuletzt Interimsmässig betreute, wird wieder mit der Führung der U18-Mannschaft betraut sein.

Zweifacher Meistertrainer
Koller ist ein Mann mit internationaler Erfahrung und passt deshalb gut ins Anforderungsprofil der Basler Klubführung. Zuletzt betreute er von November 2011 bis Oktober 2017 die österreichische Nationalmannschaft, die sich unter seiner Führung 2016 erstmals auf sportlichem Weg für eine EM-Endrunde qualifizierte. Zuvor war Koller als Klubtrainer in der deutschen Bundesliga tätig gewesen. Zwischen 2003 und 2004 stand er beim 1. FC Köln an der Seitenlinie, und 2006 schaffte er mit dem VfL Bochum den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Vor seinen Engagements im Ausland wurde Koller 2000 mit St. Gallen und drei Jahre später mit den Grasshoppers Schweizer Meister. Nun nimmt der Schweizer Trainer des Jahres 2015 erstmals seit 15 Jahren wieder einen Trainerjob in seiner Heimat an.

News

22.03.2019 - Die Meisterschaften in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League pausieren und machen Platz für die EURO-Qualifikation der Nationalmannschaft. Wir liefern euch etwas Zahlenmaterial zur...

21.03.2019 - Die Swiss Football League hat die Ausschreibung für die Einführung eines einheitlichen Spielballs auf die Saison 2020/21 lanciert. Aufgrund noch gültiger Ausrüsterverträge erfolgt eine mögliche Einführung...

19.03.2019 - Der FC Rapperswil-Jona hat sich per sofort von Trainer Urs Meier und Assistent Daniel Hasler getrennt. Bis auf weiteres wird Stefan Flühmann, Meiers Vorgänger und aktueller Sportchef des FCRJ, die Mannschaft...

17.03.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

17.03.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

17.03.2019 - Die wichtigsten Informationen der Swiss Football League nach dem Spielabbruch der Partie der 25. Runde der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Sion und dem Grasshopper Club Zürich vom vergangenen...

14.03.2019 - Christian Schneuwly hatte am vergangenen Wochenende mit einem ganz aussergewöhnlichen Gegenspieler zu kämpfen. Aber seht selbst. Übrigens: Hier sind die Paarungen für die kommende 25. Runde in der Raiffeisen...

12.03.2019 - Wir blicken nochmal zurück auf die 24. Runde in der Swiss Football League. Diesmal spielten sich Heinz Lindner, Alexandre Alphonse und Saleh Chihadeh in unseren Fokus. Vorhang auf für Paraden, Kopfball-Tore...

11.03.2019 - Am 18. Mai 2019 wird an der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Fussballverbandes ein neuer Präsident gewählt. Peter Gilliéron tritt nach zehn Jahren ab. Der vom Komitee der SFL ernannte und von den...

10.03.2019 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...